Frage von KiWu88, 26

Wie am Besten Musik abspielen bei Gesangsauftritt?

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Gesang / Auftritt. Ich trete zunehmend mehr auf, spiele aber kein Instrument. Somit muss ich die Instrumentale abspielen. Das habe ich jetzt immer über einen Mp3-Player gemacht. Gibt es eine proffessionellere Möglichkeit des Abspielens ? Ich muss ja immer darauf achten, dass das Lied richtig startet und auch nach dem Ende stoppt und nicht wieder anfängt bzw. das nächste Lied abspielt....

Antwort
von hugyou, 17

hi

im optimalfall macht das ein tontechniker(oder freund). ich hoffe du benutzt den mp3 player nicht um mp3 abzuspielen?! ich würde dir empfehlen .wav oder .cda dateien abzuspielen da der klang einfach viel besser ist. je nach größe der boxen/anlage können das deine erfahrenen hörer unterscheiden! kommt auch darauf an ob/wieviel geld du ausgeben möchtest eine möglichkeit wäre sowas hier https://www.thomann.de/de/single_dj_cd_player.html dann können aber auch weitere kosten auf dich zukommen. im prinzip langt ein smartphone oder mp3 player, nach oben sind dann keine grenzen gesetzt. du könntest auch proffessionelle audiosoftware wie ableton oder traktor benutzten. dafür muss dann aber ein laptop dabei sein und ein sogenanntes audiointerface

Kommentar von KiWu88 ,

Das es einen akustischen Unterschied zwischen mp3 und wav / cda gibt wusste ich gar nicht. Wenn ich die mp3 ind wav umwandle habe ich automatisch einen besseren Klang ?

Kommentar von hugyou ,

NEIN !!! 

Wird eine Wave-Datei von 1411,2 kBit/s in ein MP3 mit 320 kBit/s umgewandelt, so wird die Dateigröße also auf etwa 25% verkleinert.
quelle: http://www.baumann-musik.de/2012/sampleratehz-und-khz-aufloesung-bit-und-bitrate...

lies dir den text ruhig mal ganz durch für eine angehende bzw erfolgreicher werdende sängerin ein absolutes muss. hast du zufällig die möglichkeit musik an einer vernünftigen anlage zu hören und zwar wenn der klang von einer schallplatte kommt?!

ein ganz einfacher weg wie das auch zuhause getestet werden kann ist die schallplatte aufzunehmen und einmal als wav zu speichern und die wav dann in eine mp3 umzuwandeln mit höchtens 128 kbps zwischen diesen beiden hörproben liegen welten!

 

Kommentar von mguenther5 ,

Warum soll sie sich jetzt unbedingt Equipment anschaffen, um eine Schallplatte abzuspielen und nach wav zu digitalisieren?
Da kann man auch direkt eine CD nehmen. Aufwand + kosten sind geringer und die Qualität ist von vornherein höher.

Wenn man das seriös testen möchte, muss man das als Blindtest durchführen. Ansonsten hört sich das mp3 dann einfach schlechter an, weil man es so möchte bzw. es sich von vornherein einredet.

Kommentar von hugyou ,

da fehlen mir echt die worte. tut mir leid wenn du keinen unterschied hörst zwischen vinyl wav und mp3. das mp3 genauso klingen kann durch die komprimierung einfach nicht sein. wenn sie mit einer pa auftritt ist der unterschied deutlich hörbar. das hat nix mit glauben zu tun!

Kommentar von mguenther5 ,

CDA-Dateien kann man nicht abspielen, da es sich nur um Verknüpfungen zu Tracks einer CD handelt. Man muss entweder die CD auf den Computer kopieren oder stets eingelegt haben.

Antwort
von azrasarac, 5

also du könntest so wie ich einmal eine CD brennen mit diesem Lied oder einfach durch eine Musikbox auf die jemand aufpasst und achtet dass das nächste Lied nicht abgespielt wird die Musik runterlassen oder besser dass das nächste lied nicht abspielt es einfach in eine neue playlist hinzufügen... ich hoffe die drei tipps haben dir geholfen.

Antwort
von mguenther5, 4

Am besten wäre wohl ein Laptop, um Musik abzuspielen. 

Als Player kann ich foobar2000 empfehlen. Das ist ein prinzipiell recht übersichtliches Programm, was aber sehr viele Funktionen bereithält (z.B. Anpassung der Lautstäre auf ein einheitliches Niveau).

Wenn du es komplett selbst fernsteuern möchtest, kannst du einen kabellosen Presenter anstecken. Diese Dinger sind prinzipiell für PowerPoint-Präsentationen ausgerichtet, lassen sich aber auch gut für andere Fernbedienungszwecke umprogrammieren.

Antwort
von KotBlaBla, 17

Das sollte dann entweder von dir per Fernbedienung oder von jemand anderem gemacht werden.

Kommentar von KiWu88 ,

Ich bin ein "Ein-Frau-Unternehmen", daher gibt es niemand anderen :D

Aber das mit der Fernbedienung ist eine gute Idee :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community