Frage von TheToastGuy, 30

wie am besten fragen?

Hallo ihr Internetwesen mal wieder geht es um das Komplizierteste Element von allen: Frauen oder besser Mädchen. Ich habe im Moment einen Tanzkurz mit einem Mädchen was ich sehr mag, jedoch ist sie so extrem schüchtern und nett,dass ich keine Ahnung habe ob sie mich jetzt wirklich mag, liebt oder einfach nur höfflich ist. 

Wir haben über die Ferien manchmal miteinander geschrieben wovon der großteil eher von mir ausging. Ich schreibe zu lange rum ....meine Frage: wie könnte ich sie (an)schreiben auf die frage ob sie den den nächsten aufbaukurs der nach dem Standartkurz kommt machen will .sie soll nicht merken das ich sie sehr mag bzw das soll nicht peinlich werden -.- 

da man sich bis spätensten mittwoch anmelden muss müssen wir das per Wapp klären

Antwort
von Driggo, 23

Peinlich wird's für dich nur, wenn du mit Druck in die Sache reingehst und der Sache eine viel zu große Bedeutung schenkst. So 'ne ähnliche Frage hatte ich letztens auch beantwortet. Vielleicht guckst du da mal rein, bevor ich hier alles zweimal schreiben muss. ^^

https://www.gutefrage.net/frage/wwas-mach-ich-falsch-was-ist-los?foundIn=answer-...

Ob sie dich mag, kann ich dir nicht sagen. Wenn ein Großteil von dir ausging, wo ihr geschrieben habt, heißt das, dass du dich ihr quasi angebiedert hast und das ist unattraktiv. Zudem ist es so, dass schüchterne Mädchen sich eher trauen, mit einem Jungen zu schreiben, da sie ihn nicht vor sich haben. Wenn sie da also nicht sehr viel offener zu dir gewesen ist, als ist der Realität, dann ist ihr Interesse an dir wohl eher überschaubar.

Der effektivste und einfachste Weg, sie zu fragen, ob sie mit dir was machen will, ist, einfach zu ihr hinzugehen und ihr ganz konkret zu sagen, was du von ihr willst. Und ich meine das ganz ehrlich: Frauen lieben radikale Ehrlichkeit!

Du wirst jetzt denken "was ist das denn für ein sche!ß Tipp, der weiß doch, dass ich auch schüchtern bin....". Aber solche Gedanken von dir akzeptiere ich nicht. Willst du in deinem Leben Frauen um dich herum haben, mit denen du emotional wie sexuell auf Wolke 7 schweben kannst oder nicht?

Wenn du heute anfängst, deine Ansprechangst zu überwinden, wirst du in drei oder fünf Jahren Frauen um dich herum haben, von denen du heute nur träumst. Und das ist keine Floskel!

Also, wenn du mit ihr ausgehen willst, geh zu ihr hin und sag zu ihr "Hey, das klingt vielleicht komisch, aber ich finde dich absolut interessant. Ich möchte mit dir ausgehen. Vielleicht morgen, 16 Uhr. Was meinst du?"

Und das wars! Danach Klappe halten und sie antworten lassen. Nix hinterher sagen wie "......oder möchtest du vielleicht?!" Das machen Weicheier! Dein Schwarm braucht von dir ein klares Statement.

Ach und wenn du denkst, dass sie NEIN sagen könnte, hast du völlig recht. Aber hier ein großer Tipp: du kannst von einer Frau nur ein JA bekommen, wenn du auch bereit dafür bist, ein NEIN zu kassieren! Wenn sie nein sagt, akzeptiere es wie ein Mann! Ich hoffe ich konnte helfen. Hast du Fragen? Immer her damit!

Kommentar von TheToastGuy ,

erstmal ,du sprichst mir aus der seele 

zitat-"dass du dich ihr quasi angebiedert hast und das ist unattraktiv"

dachte ich auch. deswegen habe ich sie nur 3 oder 4 mal in den 2 wochen angeschrieben .das komische war halt das sie geantwortet hat und selber fragen manchmal geschrieben hat und einmal sogar nachdem ich ihr aufgehört habe zu schreiben von sich aus "hi wg..." schrieb -ka was das zu bedeuten hat

als nächstes , sie hat mir grade geantwortet auf meine frage wie sehr sie den lust hätte den nächsten kurz mit mir zu machen : "weiß ich noch garnicht, ob ich da weiter machen will. ich überlege es mir mal"

das kling für mich sehr sehr schlecht -.- soll ich sie jetzt einfach lassen oder soll ich noch was schreiben wie "ja finde wir passen ganz gut zusammen etz..." 


Kommentar von Driggo ,

Du schreibst am besten so wenig wie möglich. Hier gibst du dem Hin- und Hergeschreibe auch wieder eine zu große Bedeutung. Wichtig wäre für dich erstmal, ein bisschen Abstand zu gewinnen, damit du wieder klar im Kopf wirst. Die Zuneigung zu ihr entsteht nur in deinem Kopf. Es ist dieses Kopfkino, was dazu führt, dass du abhängig von ihr wirst und das ist 1. mal schlecht für deine Psyche und 2. schlecht, um bei dem Mädchen zu landen. Frauen merken das, wenn ein Mann klammert und sich abhängig macht.

Und nur weil sie den Kurs womöglich nicht mitmacht, heißt das lange nicht, dass du zu ihr das nächste Mal, wenn du sie siehst, hingehen kannst und sie ansprichst. Ich möchte, dass du zu ihr hingehst, wenn du sie das nächste Mal siehst, und genau das sagst, was ich geschrieben habe. Es ist völlig egal, ob du ein JA oder NEIN bekommst. Das Wichtigste ist, dass du ETWAS GETAN HAST!

Selbst wenn sie nein sagt, kannst du auf dich stolz sein, es getan zu haben. Und weißt du ganz nebenbei auch, ob sie Interesse hat oder nicht. So oder so fällt eine Last von dir und du kannst unbekümmerter durchs Leben gehen. Wichtig ist, dass du es tust!

Solltest du übrigens mit allen Gedanken machen, die in dir diesen Impuls ("Eigentlich will ich das aus dem tiefsten Inneren meiner Seele machen!" auslösen. Bringt nix, es nicht zu tun und sich nachher in den Hintern zu beißen. ;-)

Antwort
von monilaulau, 29

frag sie doch einfach ob sie den nächsten kurs machen will und wenn sie mit ja antwortet frag sie doch einfach ob sie nicht lust hätte diesen mit dir als Partner zu belgen da du findest das ihr beide ja eigentlich gut mit einander auskommt / oder euch versteht :)

ich hoffe ich habe die frage richtig verstanden

Antwort
von corel1234, 30

Ach wie süß ich hab dadurch durch die gleiche Situation meinen jetzigen freund auch durch einen tanzkurs kennengelernt :))

Du solltest sie einfach fragen. Frag sie einfach ob sie noch den Kurs weitermachen will mit dir als Tanzpartner. und falls sie Nein sagt kannst du sie fragen ob sie sich nicht so mal mit dir treffen will. Um essen zu gehen/ Kino oder sonst was:)

Antwort
von Blizzi2, 6

Frag sie unbedingt!!😊

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community