Frage von mbgar, 54

Wie am Besten Fischöl zu sich nehmen beim Frühstück?

Hi.

Nachdem Fischöl ja besser sein soll gegenüber Leinöl bezüglich der Omega 3 Fettsäuren, welche Möglichkeiten gibt es, Fischöl zu sich zu nehmen?

Ich beziehe mich nun konkret auf Möglichkeiten in der Früh, beim Frühstück, nicht als Fischfleisch selbst.

Derzeit nehme ich Leinöl zu mir, indem ich das ins Joghurt mische, ich schmecke es eigentlich nicht raus.

Welche Möglichkeiten gibt es, Fischöl ähnlich zu sich zu nehmen, sollte eher günstig sein.

Fischölkapseln habe ich, aber: die Dinger sind verglichen mit dem Öl wesentlich teurer, ja, Fischöl mag teurer sein, aber die Kapseln sind überproportional teurer. Ich suche nach einer eher günstigen Möglichkeit, wo kann man Fischöl kaufen, bzw. welche Alternativen gibt es?

Antwort
von Spockyle, 38

Fischöl pur kannst kaum trinken, wenn dus nicht gewohnt bist. Naja ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, aber Fischöl schmeckt so eklig und ich hatte stundenlang einen Geschmack im Mund, als hätte ich gerade tiefgekühltes Sushi gegessen. Das selber fänd ich net schlimm, aber ich hatte auch das Gefühl, nach Fisch zu riechen (auch wenn es wohl nicht gestimmt hat)

Wenn du Fischöl nehmen willst, kommst wohl um Kapseln nicht rum. Vielleicht probierst dus auch einfach mal trotzdem. Vorm Frühstück einen Löffel und was gutes hinterheressen, damit der Geschmack sich nicht festsetzen kann :)

Antwort
von Yalana, 31

es ist gar nicht nötig, das du auf fischöl umsteigst :) leinöl ist schon eine sehr gute lösung, da würde ich mir keine gedanken drum machen

Antwort
von CheGuevara5, 28

Iss doch nh geraücherte Makrele von aldi zum Frühstück die gibt es da verzehrfertig da hast du fischöl satt

Kommentar von Yalana ,

igitt :D makrele zum frühstück ist ja widerlich^^

Kommentar von CheGuevara5 ,

Tja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community