Wie am besten die Notennamen auswendig lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi auch,

Ich denke mal, dass es jetzt nicht all zu hilfreich sein wird, wenn ich versuche dir deine Frage zu beantworten... aber ich möchte es trotzdem versuchen!

Also ich kann erst einmal keine Noten lesen und spiele trotzdem super Klavier, also ist es ja auch nicht unmöglich, dass du es schaffst die Noten fließend lesen zu können. Ich habe natürlich nun keine Ahnung, auf welche Art und Weise du spielst, (Ob du während du spielst, die Noten liest oder es dir vorher durchlesen tust?) aber fang doch vielleicht mal damit an, die Noten raus zuhören bzw. die Notenblätter größer Auszudrucken, vielleicht kommst du dann weniger durcheinander!

Nur soviel dazu...

Ich hoffe, das hat dir ein bisschen geholfen(und macht dir Mut)!

LG Misako 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele jetzt seit 6 Jahren Oboe und am anfang hat es auch erstmal ein halbes Jahr gedauert. Mit der zeit kommt das. Und lernen am besten erstmal bio lieben Schlüssel, weil Bassschlüssel liegt immer 2 Töne unter dem violienenschlüssel
Aber wie gesagt, das kommt mit der zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sing dir die Noten wie ein Lied vor ^^ wie beim Alphabet ...das funktioniert eig ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Violinschlüssel heißt ja auch G-Schlüssel, weil er wie ein verschnörkeltes G aussieht. Schau mal, wo der Endpunkt in der Spirale des Violinschlüssels ist: Immer auf der zweiten Linie von unten. Und genau da befindet sich auch das g.

Beim Bass-Schlüssel (F-Schlüssel) gibts den gleichen Trick: wenn man aus den beiden Punkten zwei waagerechte Striche macht, hat man ein F. Die Punkte befinden sich über und unter der zweiten Linie von oben, und auf dieser Linie ist auch das F.

Eine Oktave besteht aus (von C ausgehend im Halbtonschritt aufsteigend): C, Cis, D, Dis, E, F, Fis, G, Gis, A, B, H, c.

Vielleicht hilft dir das ein wenig.

Liebe Grüße, taski

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe nicht, weshalb es so schwer ist Noten zu lernen. Könnte ich schon lang bevor ich fünf ein Instrument zu spielen. 

Lerne doch erstmal die einzelnen Tonleitern. C ist ja die einfachste und das dann auf dem Klavier üben, indem Du Dir bei jedem Anschlag die Note laut aufsagst. Das mit jeder Hand einzeln, also Violin- und Bassschlüssel getrennt.

Was auch hilft sind Volkslieder oder Kinderlieder, die sehr melodisch sind. Dann hört man es für den Anfang gut, ob es richtig ist. Aber immer ablesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung