Frage von Benutzer2015, 17

Wie am besten die Liebe deuten/gestehen?

Hallo Leute,

Ich bin 15 und habe ein Problem. Da gibt es so ein Mädchen, welches ich vor 1 Jahr auf einem Festival kennen gelernt habe. Sie müsste jetzt 14 sein. Wir sahen und dort etwar 2 Tage, da sie schon früher als geplant fahren musste, hatten wir die Nummern ausgetauscht, um in Kontakt zu bleiben. Eine Zeit lang schrieben wir viel, dann etwas wenieger und dann wieder normal. In dieser Zeit muss ich mich wohl in sie verliebt haben und wollte sie daher wiedersehen, sie übrigen auch, das Problem war/ist nur, das ich mittlerweile in Frankreich wohne, da wir umgezogen sind und sie am anderen Ende von Deutschland. Um diese Problem zu lösen hatte ich ihr vor ein paar Tagen vorgeschlagen, das ich sie an Silvester besuchen komme. Jetzt stehe ich nur vor einem noch größeren Problem, wenn ich ihr dort meine Liebe gestehe, könnte ich sie dort eventuell unter Druck setzen. Zudem kommt noch, das ich nicht weiß, ob eine Fernbeziehung das Richtige ist... Ich bräuchte dringenst euren Rat, denn ich schaffe es nicht ihre Gefühle zu deuten!

Viele grüße!

Antwort
von AlphaCoder, 17

Gefühle deuten musst du selbst. Natürlich wenn du nicht aufhören kannst an sie zu denken, aber eigentlich können sich richtige Gefühle nicht nur über WhatsApp entwickeln (Würde ich mal sagen). Fernbeziehungen sind immer blöd, wenn man sich nicht öfters sieht. Nur in jeden zweiten Ferien ist da wohl zu wenig. Glaube da kann dir niemand weiterhelfen. Ich würde an deiner Stelle Versuchen, dass sie eine gute Freunding wird :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten