Wie am besten auf die Armee vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kraftausdauer und Ausdauer sind dafür das wichtigste, du solltest dich eiweißreich ernähren und dich langsam (nicht zu schnell) steigern was das Training und wandern angeht damit dein Körper nicht überfordert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nahkampf ist irrelevant.

Schießübung geh in den Jungschützenkurs, da wirst du schon mit dem Stgw 90 vertraut gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade Sachen wie der Schießverein und die Nahkampfausbildung werden dir nicht zu gute kommen. 

Man sucht keine ballernden/wütenden Rambos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieBerufswahl
12.08.2016, 15:15

Das hat ja mal ÜBERHAUPT NICHTS mit einem Rambo zu tun...

0

Mark Lauren: "Fit ohne Geräte" (Literaturhinweis 16,99€) Da wirst du in 2 Jahren die Anforderungen der Schweizer Armee locker bewältigen. Ich bin überzeugt von Mark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst du denn schon zu welcher Truppe du gehst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?