Frage von Matthes500, 34

Wie am besten Abnehmen weil alle sagen (freundlich) "Na du Bär". Bin 198 cm und 104 kg. Bei XL Größen habe ich immer das Gefühl es ist XL für Lagerfeld Fan`s?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, 6

Wenn man sich wohl fühlt und gesund ist, dann muss man gar nicht abnehmen.

Man sollte nur abnehmen wenn man es selbst möchte und nicht weil es andere sagen, denn man kann es nie allen Recht machen.

Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Außer Ausdauertraining, kann man auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau machen. In deinem alter man besten unter professioneller Leitung, damit es dir nicht schadet

Falls du minderjährig bist:

Wie alt bist du?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

 Auf Kohlenhydrate solltest du im Wachstum nicht verzichten.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

Antwort
von Rosalielife, 34

Abnehmen bedeutet weniger essen. Wenn du das ab sofort tust, wirst du Erfolge haben. Was andere sagen und zu dir meinen, sollte für dein handeln keine rolle spielen, denn wichtig ist dein eigener Wille, dein Vertrag mit dir selbst, an deinem Körper zu arbeiten und langsam abzunehmen.

Es gibt schicke Kleidung, aber wichtiger ist, dass du dich mit dir selbst wohlfühlst, nur dann strahlst du das auch aus und kannst sich mit Stolz betrachten.

Antwort
von GreenAngle, 20

Ich würde dir empfehlen mit dem Kraftsport anzufangen hört sich so an als hättest du ne gute Genetik für den Kraftaufbau!  Ernährung ist natürlich das A und O bei diesem Sport! 

Kommentar von Matthes500 ,

Das gefällt mir schon besser als wie "Notzwiebäckchen"

Antwort
von violatedsoul, 15

Bei "Bär" denke ich eher an viel Körperbehaarung..........

Regelmäßige Bewegung, was bedeutet, mindestens dreimal die Woche für eine Stunde. Rad fahren und schwimmen eignen sich gut. Ausgewogen und nicht zu fettreich essen. Und am besten Wasser trinken.

Antwort
von PuellaBonita, 19

Schnell kannst du nicht abnehmen sonst hast du ausgedehnte haut und das macht es nur noch schlimmer für dich...
Geh ruhiger an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten