Frage von umbaumba, 44

Wie am besten abnehmen Was soll ich besser machen?

Also...Fliege Ende Juni in den Urlaub und würde gerne um die 8-10 kg abnehmen. Bin 13 werd bald 14 und wiege 70 kg. Hab ehr an der Hüfte Bauch und beine bissl was dran und würde das gerne in den 8 Wochen bis zum Urlaub etwas reduzieren wollen. Und danach mach ich natürlich weiter bloß wie viel könnte ich von nächster Woche bis ende Juni so ca. abnehmen? Und ist es gut wenn ich dann jeden tag Fahrrad fahre (so ca. 15km jeden tag) und jeden Tag eine kleine runde laufe? Also nützt das viel? Und wie sollte ich meinen essensplan umstellen? Also könnte mir da vllt. jemand einen machen oder zeigen? Wäre nett:) Also bzw. ist es ok wenig jeden tag einen Apfel, Möhren und 4 Schwarzbrote mit zur schule nehme und zwischendurch mal eine Banane esse und abends 4 Scheiben Knäckebrot? Wie viel nimmt man dadurch in der woche ab? Bis jetzt wird es eine woche mal weniger und dann mehr:/ Oder was mache ich falsch? Hab auch einen kleinen Ansatz am sixpack aber halt nur oben bisschen sichtbar. Hab leider kein fitness studio in der nähe hat da jemand Tipp's wie man die mittleren auch sichtbarbekommt? Also ich weiß erst muss das fett weg aber danach. Und wie bekomme ich kräftigere waden? Wäre echt nett wenn ihr mir gute antworten gebt. Danke im voraus:)

Antwort
von Hermesboy, 15

Versuch mal deine ganzen Getränke nur durch Wasser, Tee(ungesüßt) zu ersetzen und trinke mind. 3-5 Liter am Tag. Also keine Cola,Fanta etc. Da wirst schon paar Kilo verlieren. Ausdauersport wird dir beim abnehmen nur bedingt helfen. Du musst Kraftsport machen! Wen du Muskeln aufbaust steigt dein Grundumsatz an Kalorieren am Tag d.h dein Körper verbrennt mehr Kaloriern auch wen du nichts machst! Bei der Ernährung achte darauf das du am besten Vollkornprodukte verspeist die halten länger Satt und sind gesünder! So en kleiner Richtwert wäre z.b Morgens Obst (Banane,Apfel,usw.) nen Volkornbrot mit Hüttenkäse oder Putenbrunst. Mittags iss ganz normal und Salat dazu und Abends gibts nur 250g Magerquark mit ein wenig Honig,
Salat oder Fleisch ohne Soße . Lass die Finger von Süssigkeiten und Weizenprodukten. Die Angaben wo ich dir mache sind alle nur grob. Pauschal zu sagen was das richtige für dich ist kann man nicht mal schnell. Achte auf frische Lebensmittel und lass Fertigsachen weg. Und lese dich mal in diversen Fitnessforen ein das hilft. Informiere dich mal über Grundübungen oder Ganzkörperübungen die kannst du auch zuhause machen. Viel Erfolg

Kommentar von Pangaea ,

3-5 Liter Trinkmenge sind weitaus zu viel (2 Liter am Tag sind reichlich!), und das mit dem Vollkorn ist viel zu pauschal. Es wird zwar immer wieder behauptet, dass Vollkornprodukte "gesünder" seien - aber tatsächlich enthalten sie nur etwas mehr Ballaststoffe als helle Produkte, dafür aber auch mehr Kalorien.

Sehr viele Menschen vertragen kein Vollkorn, sie sind auch keineswegs länger satt davon. Also sollte man Vollkorn nur dann essen, wenn man es gut verträgt. Sonst nicht. Ballaststoffe kann man auch anders bekommen.

Kommentar von umbaumba ,

Okay danke geht es wenn ich nachmittags jogge gegen abend Fahrrad fahre und bevor ich im Bett gehe 25 liegestütz und 60 churches etc. 80 mal wadenheben mache? Also das liegestütz usw. mach ich jetzt schon. Geht das als krafttraining oder gibt es da was besseres?

Antwort
von putzfee1, 31

Wie groß bist du denn?

Kommentar von umbaumba ,

1,70

Kommentar von putzfee1 ,

Dann bist du (noch) normalgewichtig und solltest nur dann abnehmen, wenn dein Haus- bzw. Kinderarzt es dir empfiehlt. Wende dich also mit deiner Frage an den. Der wird dir weiter helfen, wenn er der Meinung ist, dass Abnehmen bei dir angebracht ist.

Du darfst natürlich ohne Weiteres Süßes (auch süße Getränke!) und Fastfood weg lassen und darauf achten, dass du dich regelmäßig ausreichend bewegst. Das hält dich fit und gesund und möglicherweise nimmst du dabei auch ein paar Kilo ab. Du solltest aber nicht den Fehler machen, nur kleine Mengen zu essen. Dein Körper steckt noch mitten in der Entwicklung und braucht dafür jede Menge Nährstoffe. Die nimmt man nur mit einer gesunden, ausreichenden Ernährung in der erforderlichen Menge zu sich.

Ein Fitnessstudio ist übrigens nicht notwendig; da würdest du in deinem Alter sowieso noch nicht rein kommen.

Antwort
von Lumpazi77, 19

schau mal

https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=...

Kommentar von umbaumba ,

Dankööö und  immer man dadurch ab

Kommentar von Lumpazi77 ,

ja klar mit Disziplin und gesunder Ernährung versteht sich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community