Frage von Liisa1508, 70

Wie am Bauch abnehmen ohne das der Po kleiner wird?

Hey
Ich bin 15 Jahre alt, 161 cm groß und wiege 54-56 kg, immer unterschiedlich so in dem Dreh. Ich hab schon ne Essensumstellung gemacht, also: Ich würde gerne am Bauch abnehmen, aber würde gernen meinen Po so behalten wie er ist. Mit meinen Oberschenkeln bin ich auch nicht so ganz zufrieden. Ich gehe seit 1 Woche jeden Tag Fahrrad fahren. Fange 17:00 an bis es dunkel wird oder manchmal auch bis 23 Uhr. SitUps hab ich versucht, hatte jeden Abend 100 gemacht und trotzdem nie Gewicht verloren, hatte es auch auf eine längere Zeit gemacht. Ich würde bis zum Sommer gerne einen etwas flacheren Bauch haben und vielleicht minimal an den Oberschenkeln abnehmen. Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Corgan1982, 28

Wenn man abnimmt , verlierst du am ganzen Körper Fett. Das kann man nicht proportionieren bzw. sich auf einen Teil konzentrieren. Akzeptier dich so wie du bist. Ansonsten mache gezielt betontes Training. Bauch / Beine / Po ..... usw....

Antwort
von MariaT15, 24

Es ist genetisch bedingt an welcher Stelle du zuerst abnimmst oder überhaupt abnimmst. Du kannst ja immernoch Squats und Lunges machen zum Muskelaufbau des Pos :) 

Antwort
von AtotheG, 33

Man kann nicht an nur einer Stelle abnehmen.

Antwort
von lafondationlune, 24

Ein flacheren Bauch bekommt man in der Küche und nicht im Fitness-Center, nur gezielt an einzelnen Stellen abnehmen geht halt nicht.

Du musst deinen Körperfettanteil senken, auch Bodybuilder trainieren zwar Arme aber Bauch wenig bis gar nicht, da der allein schon täglich beim Gehen und Aufrecht sitzen beansprucht wird.

Antwort
von Steeni23, 32

Man kann nicht einseitig abnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community