Wie alte kaputte/unbewohnbare Häuser oder Hallen mieten oder kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hehe...willkommen im Paintball Zirkus.

ach herrlich, welcher Paintball-Anfänger hatte nicht schon mal so eine Idee. Ist aber sehr schwer das passende zu finden, da geeignete Hallen nur schwer zu bekommen sind und wenn dann sind diese meistens zu teuer.

In dem Fast and Deadly Gewächshaus habe ich auch schon mal trainiert ;)

Schaut euch mal über Immobilienscout usw. um. Eventuell findet ihr da was passendes.
Ein Freund von mit hat mal eine gewerbliche Halle in Hanau eröffnet, die sich aber nicht wirklich getragen hat. Es waren sehr viele Bürokratische hürden zu nehmen und kostenpflichtige umbauten die durchgeführt werden mussten.

Privat klappt das schon eher aber es wird schwer sein 30 Leute zu finden die da mitziehen und auch bereit sind jeden Monat über Jahre die Miete mitzufinanzieren. Zumal das auch kaum ein Vermieter mitmacht im Vorfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Problem an der ganzen Sache sollte das Stichwort Verkehrssicherungspflicht sein. Stell Dir mal vor, in einem solchen Gebäude passiert ein Unfall, weil eine Decke einbricht, hier also jemand von Euch in die Tiefe stürzt. Ja, und dann? Wie sieht es mit der Haftung aus? Ein Vermieter wird sich hüten, Euch ein solches Gebäude gegen wenig Geld zur Nutzung zur Verfügung zu stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lildave94
11.03.2016, 16:18

Könnte man da nicht irgend was unterschreiben, dass jeder für sich selbst haftet ? :x

0

Du hast ja sehr viel geschrieben.Das Sicherheitsproblem wurde schon beantwortet.Was aber in deiner Frage fehlt,ist der Grossraum,wo ihr spielen wollt.(Was nuetzt dir eine Halle in Hamburg,wenn du in Muenchen wohnst.)LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lildave94
12.03.2016, 01:58

Danke für den Hinweis! Der Raum wäre Frankfurt/Offenbach. Es muss auch nicht unbedingt ein einsturzefährdetes Gebäude sein ;) eine sehr günstige Halle etc. die sich zu einer Privaten Paintballanlage mithilfe von sehr viel Sperrmüll, billigen "Hindernissen" etc. umfunktionieren lässt wäre ebenso perfekt :)

Auf die Idee bin ich übrigens gekommen weil eine Gruppe von ca 15 Leuten in der Nähe das selbe getan hat. Diese haben ein sehr sehr altes Gewächshaus welches saumäßig durchwuchert, ungepflegt ist und von welchem bereits einige Scheiben zerstört sind, welche sie mit guten Netzen abgedeckt haben, gemietet. Die Fläche beträgt ca. 40x90m. Die bezahlen monatlich etwa 400€ und können dort quasi täglich ihre Gefechte ausüben. Genau so etwas suchen wir auch. Bloß wissen wir nicht wie wir solche Angebote finden sollen, ohne die nötigen Bekannten die ein solches Areal besitzen...

0