Frage von brokelife, 11

Wie alte Freunde vergessen?

Hey Leute, vor 2 Monaten hat mich ein Kumpel bei der Polizei angezeigt... Er wurde beim Rauchen eines Joints am Bahnhof erwischt. Er hatte dann ausgesagt dass ich ihm das Zeug verkauft hatte was aber nicht der Wahrheit entsprochen hat. Zwei Wochen vergingen es hat an der Tür geklingelt. Ohne böse Gedanken machte ich die Tür auf. Die Polizei stand mit einem Durchsuchungsbefehl vor meiner Haustür. Sie haben mein Zimmer durchsucht und dabei eine kleine Tüte Cannabis gefunden die zum eigengebrauch gedacht war. Bis dahin wusste ich nicht dass mein bester Kumpel mich verpfiffen hatte. Er hatte 2 Wochen Zeit um mir zu sagen dass er gegen mich ausgesagt hat aber es kam nichts. Ich habe ihn in den 2 Wochen jeden Tag gesehen. Nach der Hausdurchsuchung wollte ich mit ihm Reden warum er das gemacht hat. Er lachte nur und meinte "Ist doch nicht schlimm, konnte halt den anderen nicht verraten". Sowas von meinem besten Freund zuhören fand ich ziemlich krass. Ich bin dann gegeangen und habe mich nichtmehr bei ihm gemeldet. Ich hatte einen Freundeskreis wo jeder mit jedem Befreundet ist und alle zusammen halten. Nach der Sache haben sich alle anderen auch von mir abgewandt und keinen hats interessiert wies mir geht und was ich mache. Ich habe immer alles für meine Freunde gemacht grade deswegen fand ich es einfach traurig. Ich dachte dann immer dass es gut war wie es alles gekommen ist weil ich dann keine Zeit mit falschen Freunden verschwende. Aber jetzt zu meinem eingentlichen Problem. Ich habe mich in letzter Zeit immer mehr zurückgezogen. Ich bin eigentlich die ganze Zeit nur für mich alleine. Ich habe zwar immer noch den ein oder anderen Freund in meiner Klasse aber Ich bin am liebsten allein. Ich kann einfach keinem Menschen mehr richtig vertrauen. Ich habe Angst dass dieses Gefühl nie wieder weggeht und habe auch schon öfter an Selbstmord gedacht. Ich kann auch öfter nicht Schlafen weil ich selber weiss dass es so nichtweiter gehen kann. Was soll ich machen? War jemand schonmal in so einer Situation? Hoffe ihr könnt mir helfen und mich verstehen. Lg

Antwort
von Chicaa1992, 9

In so einer Situation wie du War ich noch nicht aber ich würde folgendermaßen handeln. Mach eine Therapie die dir hilft das zu verkraften und wieder vertrauen zu können und reduziere deinen Freundeskreis auf die Menschen, die auch wirklich hinter dir stehen. So ein blödem "Freund" braucht keiner. Und fange damit am besten sofort an. Ich habe zu lange gewartet mir hilfe zu suchen und bin heute Arbeitsunfähig aufgrund von Depressionen und Panikattacken. Des weiteren ist es für mich einfacher nur wenig echte Freunde zu haben als viele Falsche. Dann ist man halt mal einen Abend alleine zu hause. Und noch ein Tipp. Nehme Bitte keine drogen

Kommentar von brokelife ,

Danke für deine Antwort, wie erkenne ich eine Depression? 

Kommentar von sendase ,

Am dem was du oben beschrieben hast. Und ich rate dir auch, einen Therapeuten aufzusuchen. Je früher du damit anfängst, umso besser! Jetzt ist das Ganze noch frisch. Vergessen wirst du das ganz sicher nicht können, aber die Therapie kann dir dabei helfen damit richtig umzugehen und vielleicht sogar etwas Positives für dein späteres Leben daraus mitzunehmen.

Neue Freunde wirst du sicher finden, das wird schon kommen, wenn du Leuten wieder mehr vertrauen kannst. Und bitte nicht an sowas wie Selbstmord denken, das ist doch überhaupt keine Lösung! Lass dir dein Leben doch nicht von solchen Voll*dioten versauen!

Hast du jetzt eigentlich Probleme bekommen wegen der Drogen?

Antwort
von IamTheBoss2020, 6

viele, nur keiner redet davon. das ist echt mies. vergiß die leute und konzentriere dich auf dich

Antwort
von oliversams, 7

Es ist nicht möglich das wieder zu vergessen.

Kommentar von Wischkraft1 ,

Sollte brokelife auch nicht, aber verarbeiten.

Und das hat er bereits begonnen, indem er hier seine Situation schilderte und Anregung bekam, dass er/sie nicht allein ist mit solchen Erlebnissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten