Frage von Sobaron, 349

Wie alt wart ihr bei eurem "Ersten Mal" und wie hat es euch gefallen (bitte ehrlich)?

Also um den Anfang zu machen: Ich war 19 - Sie 16 (auch Jungfrau) - es tat ihr leider ziemlich weh und naja - um ehrlich zu war es eher eine Katastrophe! ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 282

Ich war 15 er 18. Da er Erfahrung hatte war es sehr schön

Antwort
von sweetSquirrel, 245

Och war 16 und er 18. Mein erstes Mal tat mir leider auch sehr weh. Es war jetzt keine Katastrophe, weil ich damit gerechnet hatte, dass das erste Mal schwierig wird. Ich fands trotzdem schön, dass ich mein erstes Mal mit ihm hatte und alle Male danach wurden winfach immer besser. So schlimm finde ich es nicht, dass es beim ersten Mal wehgetan hatte. Ich glaube mein Freund war nur auch etwas traurig, dass es mir so wehgetan hat :/

LG

Kommentar von adianthum ,

Ich 14, er 15.

Es war ein ungeschicktes Herumgestochere, wir konnten den Eingang einfach nicht finden und haben irgendwann frustriert aufegeben.

Beim zweiten mal hat es geklappt, es war schmerzfrei aber nicht der Burner.

Antwort
von lupae, 349

Ich 17 und er 21 - es war eine der schönsten Nächte, die ich jemals erlebt habe.
keine Schmerzen, keine Pannen, Kerzenlicht, leise Musik, sturmfrei, kurz gesagt: es hat alles perfekt gepasst :)
Bei meinem Freund hingegen war sein erstes Mal eine Katastrophe: seine damalige Freundin hat ihn komplett überrumpelt, sie hatte Schmerzen, hat geschrien, ihre Eltern haben die Beiden gehört und das Kondom ist verrutscht. Zum Glück ist nichts passiert, mit 16 Vater zu werden stell ich mir nicht so toll vor...

Antwort
von Ninacolada576, 318

Um ehrlich zu sein war es bei mir nicht anders. Ich hatte auch starke Schmerzen bei meinen ersten Mal. Manchen Frauen Tut es weh und Manchen nicht. Aber dafür kann man ja nichts :)

Antwort
von AryaSaphyra, 280

ich war 16, es hat anfangs etwas weh getan aber nach zwei-drei mal vorsichtigem rein-raus war es sehr schön. mein freund war auch ganz vorsichtig, er wusste ja dass es mein erstes mal war☺️ dannach haben meine Hände übelst gezittert vor Aufregung 😁

Antwort
von chefin57, 79

Ich war 14 und er hatte gerade seinen 15. Geburtstag. Er hatte zwar auch noch keine Erfahrungen, es für uns beide das erste mal, aber erhatte sich schon wo er nur konnte belesen und er hat es sehr langsam angehen lassen und ein kleiner piek und schon war es geschehen. Es tat nicht weh und ich habe es richtig genossen. Es war ganz toll. Sicher, nach etwas Übung ging so einiges besser, aber es war einfach für mich ganz toll.

Ich werde das erste mal nicht vergessen. Zumal es, nach einigen hier und da naschen, mein heutiger Mann ist. Er war und ist einfach der beste.

Antwort
von AntonS96, 302

Ich 17, sie 15/16, weiß nicht mehr.
Joar, war ganz schön. Wir waren beide extrem verliebt und haben uns zu nichts genötigt. Niemand ist gekommen, es gab keine heiße Aktion, aber wir haben die zweisamkeit extrem genossen. War glaub ich sehr gut so. Schade das unsere Beziehung in die Brüche ging.

Antwort
von AmokMainz, 320

War 14. Nicht so toll. Mir ist die Vorhaut eingerissen. Die Dame war zu eng.

Antwort
von Konzulweyer, 322

Ich war 16 und sie einunddraißig und es war Sommer und von Liebe wußte ich nicht viel, und bin als Mann aufgewacht.

Antwort
von Adestyle, 237

16, sehr schlimm😂 höllische Schmerzen

Antwort
von Lukomat99, 319

Ich war im 3. Kindergarten.
Es hat anfangs ein bisschen gejuckt und sie musste husten aber sonst lief alles rund.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von pferdiboy1, 324

Bei meinem aller ersten Mal war ich noch ein sogenannter Junger Hupfer. Ich war genau 14 Jahre alt und es war wunderschön. Mein Jungfernhäutchen wurde schmerzhaft durchtrennt aber ein gewisser Orgasmusschock durchzuckte meinen Körper und ich wurde total feucht. Hab keine Angst vor dem ersten Mal es ist eine wunderschöne Erfahrung. LG Eva

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community