Frage von HvonAbendroth, 62

Wie alt ungefähr ist der Name Sven?

Sven I. Gabelbart ist 965 n. Chr. geboren, somit ist der Name schon einmal mindestens 1051 Jahre alt. Dann gibt es später noch ein paar dänische und schwedische Könige und Jarls.

Weiß jemand noch mehr vielleicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OlliBjoern, 23

Das Wort bedeutete ursprünglich einfach mal "junger Mann". Man kann es  in dieser Bedeutung auch im Hárbarðsljóð (Codex Regius, AM 748 I 4to) finden (Harbardslied), einem Teil der Lieder-Edda. Deren Texte werden datiert in die Zeit 800 - 1000. In altnordischer Sprache.

Thor ruft über einen Sund hinweg einen Fährmann, den er mit "sveinn" (Sven) anspricht (der Fährmann ist Odin, der sich entsprechend verkleidet hatte).

"Hverr er sá sveinn sveina,
 er stendr fyr sundit handan?"

Wenn in der dänischen Nationalhymne von "raske svende" gesprochen wird, sind allgemein junge Männer gemeint (und "rask" ist gesund).

Die schwedische Wikipedia verweist auf einen Runenstein (Datierung ca. 980 oder etwas später). Dort wird ein Sven erwähnt, der auf Jylland starb, auf einer Reise nach England. Seine Brüder errichteten den Runenstein (Grabstein). 

https://sv.wikipedia.org/wiki/Upplands_runinskrifter_539

(bei der Übersetzung bin ich gern behilflich, falls gewünscht)

Ich denke, dass der Name schon recht früh in Gebrauch war, und Sveinn Tjúguskegg (Sven Tveskegg) war halt (geboren ca. *960) einer der ersten berühmten Svens. (Sven "Gabelbart")

Auf Dänisch heißt er Zweibart (tve skegg), auf Altnordisch sogar "Zwanzigbart" (tjúgu müsste eigentlich schwedisch tjugo = 20 entsprechen). Erinnert mich an eine Passage, in der von "20 dänischen Königen" die Rede war, das ist vielleicht eher Zahlensymbolik als eine Beschreibung der Realität.

Eine seiner (zwei) Töchter hieß "Gyda", dieser Name wird in norwegischen Comics benutzt für die Frau von Hägar dem Schrecklichen (der in Norwegen aber "Hårek" heißt). Also für Helga.

Kommentar von HvonAbendroth ,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Sehr viele für mich neue Informationen, die aber höchst interessant sind.

Kommentar von HvonAbendroth ,

Eine Frage habe ich noch.

Manchmal wird als Bedeutung ,,junger König oder junger Krieger" genannt.

Ist das auf die Könige bezogen, die den Namen hatten oder wie kommt man auf diese Bedeutung?

Kommentar von OlliBjoern ,

Schon möglich, weiß ich aber nicht genau.

Antwort
von zahlenguide, 31

der Name kam eigentlich erst im 20. Jahrhundert auf. Sven Gabelbart hieß eigentlich Svend Tveskaeg oder so ähnlich.

Sveinn und Svend waren die nordischen Vorgänger des Namens Sven.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sven

Kommentar von HvonAbendroth ,

Ja, ich meine es sind ja alles verschiedene Formen oder Varianten so gesehen, oder?  Nicht komplett unterschiedliche Namen?

Kommentar von zahlenguide ,

es gibt in jeder Kultur Sprachen, die unsere heutige erst möglich machten. z.B. unser hochdeutsch entstand aus dem mittelhochdeutschen, das mittelhochdeutsche aus dem althochdeutschen und dieses wiederum aus verschiedenen germanischen sprachen. so in etwa haben sich die namen auch entwickelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten