Frage von adxxx3ilxxskyle, 65

Wie alt muss man sein um ein Buch zu schreiben?

Antwort
von SaraWarHier, 36

Hey!

Du kannst schon mit dem Bücherschreiben anfangen, wenn du noch zur Grundschule gehst - ob die dann qualitativ etwas hergeben, ist fraglich. Diese Frage stellt sich aber ebenso bei Jugendlichen und Erwachsenen. 

Aber wenn du von "Bücherschreiben" sprichst, gehe ich davon aus, dass du es an einen Verlang senden willst, oder?

Aber ganz ehrlich - du wirst keine Chancen haben, ohne einen ziemlichen Haufen Schotter im Voraus zu zahlen. Es ist wirklich extrem schwer, vorallem noch in jungen Jahren, so etwas zu schaffen. Sieh mal: Rowlings Harry Potter wurde von 14!! Verlägen abgelehnt - und die gute Frau hat alleine mit dieser Buchreihe ausgesorgt. 

Um dich nicht zu entmutigen: Ich habe neulich das erste mal in meinem Leben über ein Buch geweint, weil es so hart war. Es wird keine Helden geben. Klasse Buch, wirklich umwerfend, schockierend, fesselnd. Und es wurde von einer 16jährigen geschrieben (von der man sich ziemlich viel abgucken kann, wie ich finde).

Also: Wenn du wirklich jemals dein Buch in den Händen halten willst, gedruckt und gebunden, dann kannst du das schaffen - aber es wird schwer werden und du brauchst auch Talent und nicht nur den Willen dazu. 

LG 

Antwort
von Wolfnight, 29

Ich finde es nicht empfehlenswert, sich in ganz jungen Jahren an ein Buch heranzuwagen. Natürlich gibt es Ausnahmefälle, aber generell würde ich sagen, man hat unter 16 Jahren nicht die nötige Reife und Selbstdisziplin. Ich geh mal stark davon aus, dass du unter 16 bist. Lass dir noch ein bisschen Zeit und fang erst mal damit an, Kurzgeschichten zu schreiben. So kannst du herausfinden, ob Schreiben wirklich dein Ding ist und nicht nur eine flüchtige Idee. Dir muss klar werden, dass du eine Menge Durchhaltevermögen brauchst, um ein Buch zu schreiben. Damit das Buch auch noch gut wird, musst du dir das Wissen aneignen, wie man eine Geschichte aufbaut und wie man Charaktere glaubhaft gestaltet. Warte lieber noch, bis du dir sicher bist, das meistern zu können. Damit will ich dich aber nicht verunsichern. Wenn du den nötigen Willen und das Talent hast, dann lass dich von niemandem daran hindern zu schreiben. :)

Kommentar von DocStyle ,

Jemand hat mit 15 ein Buch geschrieben. Wurde  übrigens ein Bestseller: Eragon.

Kommentar von Wolfnight ,

Ja, das ist einer dieser Ausnahmefälle.

Kommentar von RenaUchiha ,

Ich finde es ist trotzdem erstrebenswert und ein gutes Projekt auch für Kinder oder Jugendliche. Ob es dann wirklich veröffentlicht wird ist eine andere Sache, aber allein das Bestreben und der Versuch, das Schreiben und Entwickeln finde ich ist unterstützungswürdig.

Kommentar von Wolfnight ,

Das Schreiben sollte auch unterstützt werden. Aber Kinder sind nun mal nicht so diszipliniert und reif wie Erwachsene und das sollte auch so sein. Deswegen sollen sie ihr Schreibtalent in Ruhe ausbauen und fördern und sich nicht gleich an das Megaprojekt Buch heranwagen. Kinder sollten einfach ihre Kindheit genießen.

Antwort
von RainbowHorse, 34

Du kannst mit jedemalter ein buch schreiben die frage is bloss ob du jemanden findest der dein buch veröffentlicht

Kommentar von RainbowHorse ,

fals du das damit meinst

Antwort
von Biberchen, 27

du solltest schon lesen und schreiben können.

Antwort
von adxxx3ilxxskyle, 8

spas keine ahnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten