Wie alt muss man für pay pal sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

PayPal ist ab 18, das hättest du aber ganz leicht herausfinden können, wenn du dir die PayPal AGB mal angeschaut hättest. Außerdem gibt es die Frage hier schon ohne Ende, die Suchfunktion ist dein Freund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GanMar
15.11.2016, 08:17

Wer schaut denn bitte in die AGB, wenn es um das eigene Geld geht?

0

Paypal bedingt Volljährigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

18

Darunter nur mit Einwilligung Deiner Eltern und Beschluss des Familiengerichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst min. 18 Jahre alt und in Besitz eines Girokonto sein. Schülerkonten und/oder nur eingeschränkt nutzbare Konten (Guthabenkonten) zählen hier nicht. Weiter ist eine Verraussetzung die Kreditfähigkeit. Paypal zahlt virtuell Geld an einen von Dir bestimmten Empfänger, hat dieses Geld aber noch nicht von Deinem Konto eingezogen.

Solltest Du Dir Dein Paypalkonto versehentlich gesperrt haben, so brauchst Du sogar eine Kreditkarte zur Entsperrung.

Paypal ist eine feine Sache, aber Du musst auch sorgsam mit Deinen logIn-Daten umgehen, sonst ist Dein Giro scheller leer als Du die ESC-Taste drücken kannst.

Ein gutes Konto gibt es unter www.dkb.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht egal. Paypal ist keine Bank, sondern ein Zahlungsdienstleister.

Mindestalter: 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
02.11.2016, 13:21

Paypal ist keine Bank

Doch sind sie. Sie haben eine luxemburgische Bankenlizenz.

0

Was möchtest Du wissen?