Frage von SanfteBrise, 108

wie alt ist unsere Erde wirklich?

Antwort
von OnkelSchorsch, 30

https://de.wikipedia.org/wiki/Entstehung_der_Erde

4.57 Miliarden Jahre.  Zeitbestimmung aufgrund der Uran-Blei-Datierung: https://de.wikipedia.org/wiki/Uran-Blei-Datierung

Antwort
von Doevi, 74

Auf einer Nesquikpackung hab ich mal gelesen, dass sie 4,7 Milliarden Jahre alt sein soll

Antwort
von Mandarinenherz, 23

Anhand der "Uran-Blei-Datierung" eine Zeitbestimmung von zirka 4.57 Miliarden Jahre. 

Antwort
von BTyker99, 52

4,6 Mrd Jahre. In Geo-Lehrbüchern wie "Allgemeine Geologie" kannst du eine passende Begründung dazu nachlesen (weiß ich gerade nicht auswendig).

Antwort
von Remkopf, 57

Lass uns eine Zeitmaschine bauen und es heraus finden (y)

Antwort
von Maarduck, 28

Etwa 4.550.000.000 Jahre. Auf welchen Messungen diese Angabe fußt, ist hier sehr gut erklärt:

http://www.waschke.de/twaschke/artikel/alter/alter\_1.htm

Offensichtlich traust du den Angaben der modernen Naturwissenschaft nicht, oder wie darf ich deine Frage sonst sehen?

Oder 5777 Jahre ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Jüdischer\_Kalender

In Bezug auf den ersten Tag der erschaffenen Welt, Annus Mundi, setzten jüdische Forscher den 6. Oktober 3761[2] v. d. Z. fest.


Antwort
von fcb1234321, 48

Es gibt nur Theorien, wissen tut das niemand, aber google es mal, da stehen so zahlen von paar Milliarden Jahren...

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Doch, das weiß man. Das kann man messen. Und zwar mit der Uran-Blei-Datierung: https://de.wikipedia.org/wiki/Uran-Blei-Datierung

Kommentar von fcb1234321 ,

ja, das es solche Methoden gibt weiss ich, aber ich zitiere den winipedia eintrag: “Das heute angenommene Alter der Erde von 4,55 Milliarden Jahren“ mit Betonung auf “DAS HEUTE ANGENOMMENE ALTER“ :-)

Antwort
von Ranzino, 57

Keine 5 Millarden Jahre, soweit ich weiß. Einige Millionen mehr oder weniger machen den Kohl da nicht fett.

Kommentar von SanfteBrise ,

wie kommt man auf diese zahlen?

Kommentar von SergeantPinpack ,

Zerfallszahlen langlebiger radioaktiver Isotope z.B.

Antwort
von precursor, 37

Zirka 4,543 × 10^9 Jahre

Antwort
von simsataby, 48

Rund 4,55 Milliarden Jahre
Zu erklären, woher man das weiß, würde zu lange dauern, also lies dir mal folgenden Artikel durch
http://www.waschke.de/twaschke/artikel/alter/alter_1.htm

Kommentar von Maarduck ,

Entschuldige bitte, dass ich deine Antwort erst jetzt lese, sonst hätte ich mir meine Antwort sparen können :-)

Antwort
von Buckykater, 7

So um die 4,6 Milliarden Jahre

Antwort
von SergeantPinpack, 54

6000 Jahre oder 4,5 Milliarden Jahre - kommt darauf an, wen man fragt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community