Frage von Artur17,

Wie alt ist Aleksej Lesukov ?

Wie alt ist Aleksey Lesukov jetzt und wie alt war er als er angefangen hat zu trainieren, denn ich habe gehört das er schon früh hat angefangen zu trainieren und wie groß ist er? Aber wenn es war istr muss er nicht Wachstumsprobleme oder so haben, weil der hat richtig viel Muskeln?

Antwort von BreitIstBesser,

Er ist 23 und er hat mit 13 angefangen zu trainieren.

 

http://www.youtube.com/watch?v=GnfGdPmEtbI&feature=player_embedded#at=94

Antwort von Str82YourFace,

Er ist 23. Der größte ist er nicht grade, muss wohl so mit 15 die ersten Steroide zu sich genommen haben und dann hört er auch auf zu wachsen. Wann er angefangen hat, weiß ich nicht. Die Genetik hat anteil daran, wie schnell man Muskeln und/oder Fett auf- oder abbaut und wie stark man ohne jegliche Steroide aufbauen kann. Er wird ne ziemlich extreme Genetik haben, denn er hat schon vor den Steroiden sicherlich schnell Muskeln aufgebaut. Dass er massenweise verschiedene Steroide und Wachstumshormone benutzt, sollte klar sein. ;) Der aufgeblähe Bauch liegt am Organwachstum, dass durch die Wachstumshormone verursacht wird.

Kommentar von Artur17,

Wollte er die Wachstumshormone benutzen, damit mit seine Körpergröße wächst oder das die Muskeln wachsen.  Und wie kann man herrausfinden das man so eine Genetik hat oder nicht hat ausser auf die altmodische art zu trainieren udn dann sehen.

Kommentar von Str82YourFace,

Nein, durch Testosteron und dergleichen schließen sich die Wachstumsfugen und das Höhenwachstum ist vorbei, es beschleunigt aber den Muskelaufbau. Sieht dir mal Bilder von Arnold Schwarzenegger von damals an und von Ronnie Coleman heute. Diesen Unterschied machen unter anderem diese Wachstumshormone ;) Das sind über 20kg Muskelmasse..

Einfach hart und richtig trainieren, ordentlich auf die Ernährung achten und nach einiger Zeit (1-2 Jahren) wirst du schon sehen, ob du relevant besser Muskeln aufbaust, als andere Leute in deiner Alters und Gewichtsklasse ;) Ob man deswegen zu Steroiden und Wachstumshormonen greift, ist aber definitiv eine andere Frage. Google mal nach Andreas Münzer. Ein Bodybuilder, der mit 31 an multiplem Organversagen verstorben ist.

Antwort von magicheight,

Mit 13 hat er angefangen und angeblich auch alleine trainiert

Kommentar von Artur17,

Aber hat er dann nicht irgendwelche Wachstumsprobleme oder irgendwelche beschwerden. Ich habe gehört das etwas mit seiner Genetik oder so anders ist als bei normalen Menschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • 33 cm Bizepsumfang Ich wollte einfach mal fragen welcher Bizeps Umfang gut, mittelmäßig und welcher wenig ist. Ich geh seit Oktober trainieren und meiner beträgt 33 cm.( als ich angefangen habe hatte ich sehr wenig, ich weiß aber nicht wie groß er da noch war). Bei ...

    5 Antworten
  • Hat Lazar Angelov zuerst auf Masse trainiert? Hallo Leute, Lazar Angelov ist ja ein Hardgainer wie man sieht. Ich habe genau den gleichen Körperbau wie er und bin definiert, bin natürlich nicht so heftig wie er :D Ich trainiere erst seit 5 Monaten und wollte fragen ob er als er angefangen ...

    4 Antworten
  • Wachstumsprobleme - wie kann ich mir helfen??? Folgendes Problem, mein Körper ist seit dem ich 15 Jahre alt wurde nicht mehr richtig gewachsen (naja die Beine ein bisschen). Sieht halt richtig Sch-eiße aus, denn jetzt bin ich 17 Jahre und habe noch immer einen Körper, wie ein 15 Jähriger. Was ...

    4 Antworten
  • Kurzhanteln=Wachstumsprobleme? Hi Leute, Mein Bruder ist anfang 13 und möchte gerne mit kurzhanteln trainieren. So jeden Tag paar mal. Die Frage lautet: Wv k ist für einen 13Jährigen gut und kriegt man Wachstums probleme? Bedanke mich im voraus (:

    2 Antworten
  • Frühes Training = Wachstumsprobleme ? Wollte damals mit 12 mit hanteln trainieren. Habe es gelassen, weil ich oft gehört habe, dass man davon Wachstumsprobleme kriegt ist das wahr? Oder von sit ups schreibt mir alles was ihr dazu wisst in die Kommentare. ( Bedanke mich im voraus ).

    2 Antworten

Fragen Sie die Community