Wie alt dürfte der Freund einer fast 15 jährigen eurer Meinung nach ältestens sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt total darauf an, wie weit im Sinne von `reif´ die beiden Personen sind. Meistens sind Mädchen in dem Alter weiter als Jungen und haben deshalb einen meist älteren Freund als umgekehrt. Wäre das Mädchen 15 und der Junge allerdings über zwanzig, wäre ich schon etwas irritiert.

Letztlich kommt es ja aber nicht auf den Altersunterschied, sondern die gegenseitige Sympathie an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen 20 wäre die grenze. .?
Solange ihr Geistig auf einem Stand seid ist ja alles gut. Wie sehen das deine Eltern ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GribouilleCas
17.10.2016, 17:54

Puh... Also ich glaube nicht das sie in die Luft springen würden wenn ich jetzt mit einem 20 Jährigen vor der Tür stehen würd aber sie würden es akzeptieren. Ich hatte mit 12 meinen ersten Freund (keine WhatAppbeziehung und ich hab jetzt mal nicht das Bedürfniss mich zu rechtvertiegen (; ) und der war damals auch 15 war und sie habens akzeptiert. Da hab ich echt Glück! Das Alter wäre ihnen nicht so wichtig solange ich glücklich bin. Wie ist das denn bei dir?

0
Kommentar von Natalia222
17.10.2016, 18:11

Also Dan würde ich mir nicht so viele Gedanken machen und lade ihn doch mal zu hause ein ? oder geht Eis essen und anschließend zu deinen Eltern solange er kein Problem damit hat. Ich bin 19 also selbst ich mache mir Gedanken wie alt darf mein freund sein weil ich ein richtiger Familien Mensch bin und mir wichtig ist das meine Eltern mit meinem Partner klar kommen

0
Kommentar von Natalia222
17.10.2016, 18:12

Also haben wir so ziemlich das selbe Problem aber wenn er drei jahre älter ist als du finde ich das völlig in Ordnung

0

Wo die Liebe hinfällt...

Wenn IHR Euch einig seid, müsst Ihr gar nichts auf die Meinung von anderen Leuten geben. 3 Jahre Altersunterschied sind gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt da: dürfen?

Wenn Ihr einander liebt und er Dich nicht zu Dingen drängt, die Du noch nicht willst, wenn er bereit ist, auf Dich zu warten, alle dummen Bemerkungen der Umgebung aushält... ja dann... warum sollten 3 Jahre zu viel sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bis 18-20. Ist allerdings nur meine persönliche Meinung, legal kann theoretisch alles ab 14 sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20 wäre meine absolute Grenze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

19 fände ich ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr beide auf etwa einer geistigen Ebene seid, ist das Alter mehr oder weniger egal.

Als Grenze würde ich daher nicht unbedingt festlegen.

Als ich 15 war, war mein Freund 20.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 jahre sind Unordnung wenn du 18 bist und er 21 oder du 20 und er 23 aber 18 und 15 du bist noch unreif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chenhyung
17.10.2016, 18:00

meinte in Ordnung ****

0

Also ich bin 22 war die letzten 1,5 Jahre in eine mittlerweile 15,5-jährige verliebt. Hat sich aber leider (oder wahrscheinlich zum Glück) nichts ergeben. Ich hätte auch ziemlich Schiss vor den Reaktionen darauf gehabt, wären wir zusammen gekommen. Jetzt bin ich in 20-jährige verliebt, ist zwar auch kompliziert, das hat aber andere Gründe.

Also alles bis 18 wäre mMn gar kein Problem, bis 20 wird es schon problematischer und über 20 eine riesige Herausforderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung