Wie äußert sich Liebeskummer bei Depressionen, und/oder Borderline(Bitte nur Betroffene)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich denke man sieht es bei vielen Menschen nicht an wenn sie Depressionen oder Liebeskummer haben. sie sind meistens (so ist es zumindest bei mir) sozusagen innerlich gebrochen. ich sitze bei Liebeskummer nur noch rum und ich spüre einfach innerlich den schmerz, mein Herz tut in den ersten Wochen weh und ich ess nix mehr.

bei Depressionen sieht man es mir eigentlich genau so wenig an. in der schule versuche ich immer ein fake lächeln drauf zu haben. doch in mir fühlt sich alles taub an, Taubheit und schmerz sind dann meistens alles was ich noch spüre und verdammte Hilflosigkeit. ich ich nehm die welt um mich herum nicht mehr richtig wahr, ess nichts mehr, hab zu nichts lust, hab oft Albträume, betreibe svv

undja das sind so Äusserungen bei mir auf Liebeskummer und depressionen

 :D hoffe konnte helfen

GLG ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepNquieT
24.03.2016, 13:59

Da kann ich echt mitfühlen :/

Es ist auch egal ob man dann Hilfe bekommen würde und mit jemanden reden kann, finde ich, am Ende fühlt man sich trotzdem mies...

Ich versuche es ja meistens objektiv zu betrachten, aber der innere Schweinehund lässt es meistens nicht wirklich zu...

Danke für deine Antwort ! :)

0
Kommentar von nutzlosxD
29.03.2016, 08:07

Das kenne ich ich habe auch immer ein Falsches lächeln und alles aber was bei mir manchmal vorkommt das ich niemanden länger als ein paar sekunden in die augen schauen kann weil ich dann weinen muss. Ein Psychologe hat mal gemeint das das daran liegt das ich etwas erzählen will oder muss.  

0

Das ist genauso unterschiedlich wie bei Menschen ohne Erkrankungen. Ich falle dann in ein sehr tiefes Loch und würde am liebsten sterben. Oder ich empfinde extremen Hass. Das klingt so banal, aber solche Gefühle haben viele normale Menschen ganz genauso in solchen Situationen. Aber sicherlich können manche Erkrankungen diese Gefühle verstärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir ist es so alls würde mir mein Herz herausgerissen werden usw. Dann weine ich und manchmal tue ich mur selbst weh oder ich bekomme fast keine luft einmal habe ich mich dabei auch geritzt also es ist verschieden aber ich glaube bei jedem ist etwas gleich dieser unbändige schmerz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesen Erkrankung sind die gepflegt meist verstärkt. Ich fange meistens an die Person abzuwerten oder ihr aus dem Weg zu gehen, weil ich mit diesem Gefühl nicht klarkomme. Oder ich schädige mir selbst auf verschiedene Weise weil es mir so dann etwas besser geht. Im großen und ganzen werte ich die Person aber ab weil es mir wegen ihr schlecht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepNquieT
24.03.2016, 17:18

oh ja das kenne ich auch gut. erstaunlich das es so vielen genauso geht!

0
Kommentar von wasteedlyouth
24.03.2016, 17:21

Ich war mal in einen Borderliner verliebt und er hat sich genauso verhalten wie sie hier in diesem Text beschrieben hat. Wir haben uns erst richtig richtig gut verstanden waren praktisch unzertrennlich und irgendwann hat er mich wirklich absichtlich ignoriert. Jeden hat er mal kurz zufällig angesehen aber mir hat er extra so fühlen lassen als wäre ich nicht da. Ist das bei ihm wohl auch eine Art von Entwertung weil er verletzt ist oder tut er das weil ich ihm noch wichtig bin und es mir nicht zeigen will?

0
Kommentar von DeepNquieT
24.03.2016, 21:06

Also ich bin der Meinung das es keine Entwertung war. Das ist oft eher eine Art um Aufmerksamkeit zu bekommen. Oft will ein Borderliner einfach Sachen von seiner Partnerin, und hofft so eher das man auf ihn zukommt. meistens wird zwar die Situation eskalieren, aber er konnte es dir nicht sagen, weil sonst die Gefahr besteht das es alles nur gestellt ist. ich kann mir denken das er damit einfach (stumm) verlangt hat das du viel mehr auf ihn eingegangen wärst, mehr Aufmerksamkeit geschenkt hättest. Vielleicht hat ihm einfach etwas gefehlt? also hat er dich vielleicht imitiert um dir zu zeigen das diese Ignoranz sehr weh tut und gehofft das du es von dir aus änderst, damit er sieht das du ihn geliebt hast... ich war selbst auch mit einer zusammen die Borderline hatte, wie ich, und ich konnte sie in allen Situationen gut verstehen. es ist zwar anstrengend, aber dafür weiß man immer das er/sie einen wirklich liebt. ich kenne keine/n Borderliner die jemanden betrügen würde, und wenn ist es nach meinen Erfahrungen so, das er/sie es früher oder später offen zugibt. Aber wie ich, habe immer bemerkt wenn was nicht stimmt mit meiner damaligen Freundin. auch wenn es nichts mit betrügen zu tun hatte..

0
Kommentar von wasteedlyouth
25.03.2016, 00:00

Okay. Vielen Dank

0

Ich würde mich umbringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fibo123
24.03.2016, 13:48

Und ich hätte den Partner richtig runter gemacht ihn "entwertet" würde aber vielleicht irgendwann wieder vor der Tür stehen

0
Kommentar von fibo123
24.03.2016, 14:01

Man ist doch nichts anderes mehr wert heutzutage

0

Was möchtest Du wissen?