Frage von Pfiati, 49

Wie äußert man "a little too "Christian" to my liking"?

Mein eigener Satz geht so: The neighbors in the area are very nice (but a little too "Christian" to my liking).

Die Idee dabei ist, dass die Nachbarn total freundlich/hilfreich sind, sind aber doch "zu fromm"?

Ich kann das schwer/schlecht auf Deutsch formulieren.

Ich würde gern "Christ" in dem Satz verwenden (wenn es geht), aber als Nicht-Muttersprachler, käme es komisch vor.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HansH41, 21

Du willst "but a little too "Christian" to my liking" ins Deutsche übertragen, nehme ich an.

Eine Möglichkeit wäre:

 "aber ein wenig zu fromm für meinen Geschmack"

Wenn du unbedingt auf das Christ sein anspielen willst, dann:

"aber ein wenig zu christlich für meinen Geschmack".

Eine etwas allgemeinere und drastische Formulierung wäre:

"aber ein wenig zu bigottisch für meinen Geschmack" (das ist abwertend)

Und schließlich ganz böse:

'Diese Leute sind mir zu bigottisch"


PS  Danke für das Kompliment.

Kommentar von adabei ,

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Kommentar von HansH41 ,

Danke, freut mich.

Kommentar von HansH41 ,

Danke für den Stern, Pfiati.

Antwort
von Oubyi, 8

Wenn "Christ" mit hinein soll, dann vielleicht:
"...sind zu fromme Christen für meinen Geschmack"
oder
"...sind zu sehr Christen für meinen Geschmack"
was aber schon etwas "wackelt".

Antwort
von henzy71, 34

Christ hat in dem Satz aber nichts zu suchen!! Wenn sie zu fromm sind, dann sind sie too religous oder besser noch too devout, aber nicht too christian.

Gruß

Henzy

Kommentar von Pfiati ,

Danke Henzy---ich dachte die sind parallel:

I am Christian.
Ich bin Christ.

Kommentar von henzy71 ,

Das ist schon richtig, aber "Christ" wirst du durch die Taufe. Du bist dann aufgenommen in einer christlichen Religionsgemeinschaft also entweder katholisch oder evangelisch. Mit fromm sein hat das nichts zu tun. Frömmigkeit ist Religionsübergreifend. (Moslems können auch fromm sein) Bei Frömmigkeit gibt es Abstufungen - jemand kann zu fromm sein für mein Geschmack. Aber zu Christ sein geht nicht. Entweder man ist Christ, oder man ist es nicht. Mann kann nicht "ein bisschen Christ" sein. Das ist genau wie mit schwanger sein. Man ist schwanger, oder man ist es nicht......

Kommentar von Pfiati ,

Die Leute, um die es geht, sind längst getauft worden.

Koennen sie, wenn sie schon mal zur Gruppe gehoeren, "too Christian" sein?

Darum geht es mir.

Danke fürs Mitlesen, Henzy.

Kommentar von adabei ,

Mich persönlich stört der Ausdruck "ein bisschen zu christlich" nicht sonderlich.

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=%22ein+bisschen+zu+christlich%22

(Hier zum Beispiel in Abschnitt 2. Ich habe auch noch andere Beispiele gefunden.)

Kommentar von henzy71 ,

ich würde in dem Satz "christlich" durch "gottesfürchtich" ersetzem wollen.

Kommentar von Pfiati ,

Danke dir, henzy!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten