Frage von Cymatic, 62

Wie änder man sein IP-Standort kurzfristig in Linux?

Ich möchte ein Programm (Metasploit Community) auf meinem Laptop aktivieren, doch dies erfordert einen IP-Standort in den USA oder in Canada. Auf Windows gibt es VPN Server mit denen man dieses Problem löst aber unter Linux finde ich nichts. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von franzhartwig, 28

Hm. Es gibt keinen IP-Standort. Du meinst wohl, dass Du eine IP-Adresse aus einem anderen Land benötigst. Ja, VPN bzw. Proxy ist da das richtige Stichwort. Du möchtest Metasploit verwenden und hast Schwierigkeiten, einen VPN nach Amerika aufzubauen? Das passt nicht.

Eine simple Suche nach "linux vpn usa" liefert diverse Links:

http://alternativeto.net/software/best-usa-vpn/?platform=linux
https://support.goldenfrog.com/hc/en-us/articles/203815626-VyprVPN-OpenVPN-Setup...
https://www.blackvpn.com/support/linux/pptp/
http://freenuts.com/best-5-free-usa-pptp-vpn-services/

Da sollte sich doch was finden, oder? Zumindest bei VyprVPN (goldenfrog) gibt es die Möglichkeit, kostenlos zu testen. Das sollte doch für Deine Zwecke reichen.

TOR wird hier auch empfohlen. Das dürfte aber Glückssache sein, weil man keinen Einfluss auf den Austrittsknoten hat.

Antwort
von hundemarke, 12

Evt waere das Firefox Addon Modify Headers da etwas. Da kannst Du Dir selber eine IP verpassen.

Haelt zwar keiner ernsteren Pruefung stand, sollte aber fuer Deinen Zweck reichen.

Antwort
von Wintergriller, 39

Teile uns doch bitte erst mal mit was für eine Linux-Distribution bei dir am arbeiten ist.Sollte es Ubuntu oder eine auf Ubuntu aufsetzende Distibution sein dann installiere dir den TOR-BROWSER,den müsste es in deinem Software-Center geben,damit kannst du ( wann du willst ) dir immer wieder eine neue IP geben lassen.

Kommentar von Cymatic ,

Linux Mint 17.3 (Basiert auf Ubuntu) und den Tor-Browser habe ich bereits drauf. Ich muss es mal ausprobieren. Danke für den Tipp

Kommentar von Wintergriller ,

Wenn dein Tor-Browser aus deinem Software-Center nicht richtig funzt dann downloade dir diese Version http://www.netzwelt.de/software-download/37494-tor-browser-paket.html die brachst du nicht mal zu installieren und die funzt wirklich gut.

Antwort
von Linuxhase, 35

Hallo

Wie änder man sein IP-Standort kurzfristig in Linux?

Die IP-Adresse ist kein Standort, kann aber, begrenzt, Auskunft darüber geben wo sich der Rechner aufhält, wenn es um die WAN-IP geht. Daneben gibt's ja noch die LAN-IP, welche nicht nach draußen getragen wird.

Auf Windows gibt es VPN Server mit denen man dieses Problem löst aber unter Linux finde ich nichts.

Dann hast Du nicht richtig gesucht. Die gleichen VPN-Exits kann man mit jedem Betriebssystem benutzen. Mit dem Kommando:

man -k vpn

kannst Du die Manpages nach Software durchsuchen die mit VPN zu tun haben. Als anderes Hilfsmittel gibt es dann z.B. das Tor-Netzwerk oder man mietet sich in dem entsprechenden Land einen Server welchen man als VPN verwendet oder einfach einen Proxy.

Linuxhase

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten