Frage von lola2632, 53

Wie abschminken mit Tag&Nacht Linsen?

Hallo:)
Ich bekomm bald Kontaktlinsen und das sind welche die man Tag und Nacht drin lassen kann. Allerdings frag ich mich wie ich mich dann Abends abschminken soll, da man ja am Auge reibt um die Schminke weg zu machen und ich könnte mir vorstellen das die Linse dann verrutscht. Wie macht man das am besten?  

Antwort
von Kimmay, 17

Dass du die Linsen trotzdem nicht nachts tragen sollst, ist dir hoffentlich bewusst!

Ich schminke mich immer mit meinen Linsen ab und hatte da noch nie Probleme. Ich nutze einen ölhaltigen Make-Up Entferner von Balea und tue das immer auf ein Wattepad. Du musst nicht stark reiben, erstmal kurz auf dem geschlossenen Auge drücken, damit es eingeweicht wird und dann kann man es leicht abwischen.

Antwort
von TheWildRose, 19

Das wird nicht so funktionieren, wie du dir das gedacht hast.
Erstens Tag u. Nacht Linsen gehören einfach über Nacht raus, es ist besser für die Augen. Du wirst auch das Bedürfnis danach haben, sie raus zu nehmen.
Beim Abschminken ist das Verrutschen der Linse das geringste Problem, es kommt Schminkdreck auf die Linse. Egal wie vorsichtig du bist. Dieser Dreck verstopft die Linse und sie wird weniger luftdurchlässig. Das geht vllt zwei, drei Tage, aber nicht 30 Tage. Dazu kommen auch Cremen, weil nach dem Abschminken cremt man sich ein, die Creme wandert auch ins Auch, durch Schwitzen, Augen reiben.
Ich weiß nicht für wen diese Linse ausgelegt sind, aber sobald man jeden Tag mit Make Up konfrontiert ist, geht das schon mal nicht gut.
Lg

Kommentar von aseven79 ,

Solche Linsen eignen sich gut für bestimmte Berufsgruppen, zB Ärzte im Bereitschaftsdienst, die sich zum Dösen auf ihre Pritsche legen, um dann bei einem Notfalleinsatz keine Zeit zu verlieren

Kommentar von lola2632 ,

Meine Augenärztin hat mir gesagt ich soll sie auch in der Nacht drin lassen

Kommentar von TheWildRose ,

Probier es aus, wenn du keine roten Augen davon bekommst kannst du das machen. Bei mir gings es nicht länger als 3 tage. Dann hab ich gemerkt dass es einfach etwas komisch wurde. Bei genauerem betrachten hat sich gezeigt, dass die linse schon schmutzig war. Nach der reinigung wars wieder top.

Antwort
von aseven79, 25

Man KANN die Linsen über Nacht tragen, aber das bedeutet nicht, das mann das SOLL! Jede Linse ist immer abends rauszunehmen. Bei sogenannten Vt-Linsen auch, und drinlassen soll sich dabei um Ausnahmefälle handeln.

Des weiteren ist die Anpassung solcher Linsen seriöserweise mit mehreren Sitzungen und Kontrollen verbunden. Und so wie du deine Frage formuliert hast glaube ich nicht, dass ein solcher Anpassaufwand betrieben wurde, denn sonst hättest du sehr umfangreiche Infos zur Handhabung bereits gekriegt.

Entweder hast du dir die Linsen selber irgendwo bestellt, oder du hast sie vom Augenarzt. Beide Fälle wären schlecht. Augenärzte haben für gewöhnlich keine Ahnung vom Linsenanpassen, und solch dilettantisches Vorgehen (einfach aufs Auge drücken, kaum kontrollieren und nicht informieren, und schnell verkaufen) erlebe ich von solchen Seiten häufiger. Und beim Selberbestellen kannst du gar nicht alle wichtigen und relevanten Daten kennen, um unbedenkliche Linsen zu kriegen. Und die nötigen Infos fehlen auch hier. Mindestens zwei Sitzungen beim Profi sind unumgänglich. Geh zu einem seriösen Optiker, der wird dich dann auch vollumfänglich beraten, damit keine Fragen offen bleiben

Kommentar von lola2632 ,

Meine Augenärztin hat zu mir gesagt ich soll sie auch nachts drin lassen

Kommentar von aseven79 ,

Das war mir klar, dass diese Aussage von einer Augenärztin kommt. Und wenn du dann am Ende Augenschäden davonträgst, wird sie es sein, die das dann kostspielig behandeln darf. Wie gesagt, die hat keine Ahnung von Linsen. Ihr Fachgebiet ist die Augenheilkunde, das des Optikers ist die Versorgung mit Sehhilfen, und das sind zwei völlig verschiedene Dinge.

Deine Augenärztin hatte in Ihrem Medizinstudium mal ein Wochenend-Linsenseminar, mehr nicht. Und weil das für sie eine lästige und unrentable Nebenerscheinung ist, hat die also höchstens veraltete Grundkenntnisse von der Materie. Lass dich nicht von dem Doktortitel blenden und geh bitte zum seriösen Fachmann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community