Frage von Epo999, 30

wie abnehmen nach einer frischen kreuzband OP, bitte um Tipps?

hay zusammn, ich waehre froh um Ratschlaege wie ich abnehmen kann, ich soll mein Knie jetzt 2 wochen komplett entlasten, danach langsam immer mehr und mehr belasten, hab nen Kreuzbandplastik erhalten mit der vorderen Sehne bei der Kniescheibe, ich M wiege etwa 126 kg und bin ca 1,75 Gross, ob Detlef D Soost Art oder low Fett oder Lowcarb, oder Lowfett und lowcarb kombi, ka wie ich abnehmen soll...

Antwort
von helfertantchen, 14

Sofern du keine starken Medikamente nimmst oder irgendwelche Probleme mit den Organen hast, würde ich erstmal einfach süßes und so weiter weglassen und auch überwiegend gesundes einkaufen, so kommt man gar nicht mehr in Verlockung nur süßes zu essen. Mit dem Sport solltest du natürlich noch warten, aber du könntest auch deinen Arzt fragen womit du anfangen könntest :)

Antwort
von barbarinaholba, 9

frag vllt auch deine Physiotherapie..( da bist du bestimmt jeden Tag wegen dem Knie).Den Physiotherapeuten wird viel daran liegen, dich wieder in Form zu bringen......da dein Gewicht ja momentan das Knie und die Heilung et. verlangsamt. Fordere aber jetzt nicht zu viel von deinem Körper. Manchmal dauert es genauso lange mit dem Abnehmen, wie mit dem ZUNEHMEN.....dieser schleichende Prozess eben .(wir denken gar nicht nach- beim essen- manchmal , bis uns der Körper (der innere Arzt) dazu zwingt durch ein Ereignis.wie jetzt bei dir. Mach es in kleinen "Schritten" , das ist auch effektiv...sonst überholt dich der Jojo- Effekt. Diäten machen keinen Spass, glaube mir!....diese ständigen blöden Zahlen im Kopf. ( bei mir hat FDH geholfen "friss die Hälfte") und leichte Bewegung, die ich dann leicht steigerte. .bis mein Körper es irgendwann Kapierte/annahm., da ich ihn keinem Zwang mehr aussetzte . ..und nicht mehr dauernd darüber nachgedacht habe.. Ich hab mir sozusagen eingestanden, dass das Abnehmen verdammt schwer ist und keine Zauberei ist. Tut mir leid...wenn ich so viel gelabert habe...aber ich wünsch dir gute Besserung...vllt konnte ich dir helfen

Antwort
von JayCutlerPower, 19

Berechne deinen Kalorienverbrauch am besten mit PAL. Einfach mal so im Internet eingeben und dir wird geholfen :)

Deinen errechneten Kalorienverbrauch einfach "Unterbieten". Somit setzt du dir ein Kaloriendefizit. Ab 7000 Kaloriendefizit nimmst du einen Kg reines Fett ab. Auf der Waage wird sich dies vor allem in der Anfangszeit nicht bei einem Kilo belassen, da du noch Wasser und andere Stoffe verlierst.

Somit würdest du bei einem täglichen Kaloriendefizit von 700 Kalorien in 10 Tagen einen Kilo Fett abnehmen.

Ich finde generell die intermitted fasting oder renegade diät gut. Einfach weg von dem Gedanken, dass man abends nicht essen darf. Es gibt doch nicht schlimmeres als auf leerem Magen schlafen zu gehen.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Bei Fragen fragen :)

Kommentar von Epo999 ,

bei einem pal wert von 1.2 erhalte ich einen verbrauch von 2999 calorien das sind ja locker 4-5 üppige mahlzeiten... ich esse in der regel 3-4 mahlzeiten von etwa 300-600 calorien heisst ich bin eig gut dabei im moment, aber iwie gehts mir zu lahm, aber wie viel ist midestgrenze so das ich nicht im jojo kreislauf gerate?

Kommentar von JayCutlerPower ,

Du wirst niemals in den JOJO Effekt kommen, wenn du entweder

1. deine Kalorien nach der Diät langsam wieder zurückfährst

2. deine sportliche Betätigung oben hälst

Wie hörst es sich denn für dich an, wenn du nur 2000 kalorien zu dir nimmst. Morgens 400 Kalorien und abends 1600 Kalorien, somit kannst du abends sehr viel essen und hast während deiner Diät etwas, worauf du dich freuen kannst.

Du kannst natürlich auch weiter so machen, wie gerade. Wiegst du dein Essen ab und bestimmst somit die Kalorien oder wie läuft das bei dir ab ?

Kommentar von Epo999 ,

ich hab ne weile noom coach app genutzt an sich supa nua laesst die motivation nach iwan das ganze essen einzugeben und von da hat man halt iwan ein ueberblick wieviel eine mahlzeit an cal. hat

Kommentar von JayCutlerPower ,

Wenn du so schnell die Motivation daran verlierst, dann solltest du dir deinem Ziel bewusst werden. Vielleicht wäre es auch besser für dich die ganzen Mahlzeiten schonmal am Wochenstart einzutragen,somit musst du nicht jeden Tag abwiegen und die Kalorien eingeben.

Kommentar von Epo999 ,

falls du line hast kannst mich unter der id finden: 1989ix kann man wie bei whatsapp schreiben ohne nummern auszutauschen:)

Kommentar von Epo999 ,

hmm so hab ich nicht gedacht, planst du im voraus was du eine ganze woche isst? ich war bisher der spontane typ hab mir kurz vor jeder mahlzeit ueberlegt was ich esse

Kommentar von JayCutlerPower ,

Wenn ich merke, dass mich das Ganze nervt dann ja... Kommt aber so gut wie nie vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community