Wie abnehmen durch bessere Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hei :) schön schonmal das du dich gesund ernähren willst👍 also ich versuche auch milchgesichtig zu ernähren is abzunehmen also ich hab hier ein paar super Tipps für dich :)
1. sport am morgen da da am besten der Stoffwechsel ist und fett verbrennt
2. viel Eiweiß also Fleisch eier usw das baut Muskeln auf
3. viel trinken ungesüsster Tee viel Wasser so circa 2liter an Tag
4. stell dich nicht oft auf die wagge du musst dir gefallen und ncht die Zahl!
5. lass einfach Süßigkeiten weg wenn mal in Versuchung kommst dann es dunkle Schokolade das ist nicht so schlimm aber Früchte Tee tut Heißhunger auch ganz gut stoppen
6. es mehrere Portionen am Tag aber dafür weniger das wir besser verarbeitet
7. sei nicht entäuscht wenn man nicht so schnell abnimmt das kommt vor aber Hauptsache es wirkt!
8. 4 stunden vorm essen gehen nichts mehr essen wenn dann nur Suppen ( schlank im Schlaf :)
9. Wasser mit etwas apfelessig fördert die fettverbrennung sowie annanas Erdbeeren Zitronen...
10. nimm die kleine Ziele also wenn du insgesamt zum Beispiel 15 kg abnehmen willst nimm die pro Monat vllt 3-4 kg als zum

Ich wünsche die viel glück das du dein Ziel erreichst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jacksmile,

Wenn Du abnehmen willst, musst Du weniger essen als Dein Körper verbrennt.

5 Mal die Woche laufen ist super, wenn es Dir Spaß macht. 2-3 Mal die Woche Sport würde auch zum Abnehmen reichen, falls Du es nicht so gerne machst.

Entscheidend zum Abnehmen ist ein Kaloriendefizit. Das erreichst Du durch die Kombination einer Ernährungsumstellung und Sport.

Am einfachsten ist es durch einen Verzicht auf sehr fettreiche Lebensmittel
abzunehmen. Fett ist nämlich der Nährstoff, der die meisten Kalorien enthält.
Fast Food, Süßigkeiten und fettreiche Fleisch- und Wurstwaren solltest du
deswegen möglichst weglassen.

Auch einfache Zucker behindern das Abnehmen. Sie sind vor allem in gesüßten Getränken, Weißbrot und Süßigkeiten vorhanden und sorgen dafür, dass der Insulinspiegel rasant ansteigt und dann schnell wieder absinkt. Das löst Heißhungerattacken aus.

Diesen Heißhunger kannst Du aber leicht verhindern, indem Du langkettige Kohlenhydrate zu Dir nimmst. Diese sind in Obst, Gemüse und Vollkornprodukten enthalten und machen Dich lange satt.

Auch eiweißreiche Lebensmittel wie Fisch, fettarmes Fleisch und Milchprodukte (1,5% Fett) sind optimal, um Gewicht zu verlieren. Sie liefern viele wichtige Nährstoffe und haben vergleichsweise wenig Kalorien.

Mit einer Ernährungsumstellung und Deinem Sportprogramm steht Deinem Ziel also nichts mehr im Weg.

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

esse aufjedenfall genug,denn du bist noch im Wachstum.
Gesundes! Also Obst und Gemüse und vermeide Süßigkeiten sowie süße Getränke (z.b. Fanta,Cola,Sprite)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Experte und erzähle jetzt aus eigener Erfahrung.

Versuche auf Weizen Artikel zu verzichten wie Cracker oder so, weizen den Stoffwechsel senkt und man somit das Essen schlechter verbrennt (ich glaube so war das). Also Dinkel oder Roggen Brot/Brötchen. Schmecken meiner Meinung nach noch besser als Weizenbrötchen. Aber nicht auf alles verzichten mit Weizen, nur nicht im Übermaß essen oder wenn du gerade eine große Mahlzeit gegessen hast. Dann natürlich noch am besten wenig Zucker essen (dadurch verliert man auch viel Körperfett). Das heißt, viel Obst und Gemüse essen. Bei Säften darauf achten, dass er zu 100% aus Fruchtsaft und NICHT Konzentrat ist. Bei Schwarzbrot auch darauf achten, da dort oft Sirup zugefügt wurde um es dunkler zu machen. 

Mein Freund hat außerdem anstatt Schweinefleisch, Rindfleisch gegessen (wieso weiß ich nicht mehr aber ich glaube es ist gesünder oder so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliasADSE1
30.06.2016, 23:19

Obst ist doch die übelste Zuckerbombe genau wie Säfte !

0
Kommentar von SuperBoy123456
01.07.2016, 00:34

aber in Obst ist fruchtzucker der wird vom Körper schneller und leichter abgebaut

0

Esse gesund. Anstatt Süßigkeiten ein Apfel. Anstatt einen Becher Joghurt eine Schale Magerquark mit Früchten. Gemüsepfanne..All das :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzichte auf Zucker und eventuell auf Milch und du nimmst ab, kannst meinetwegen ganzen Tag zuhause liegen und zocken aber durch das Wegstreichen von Zucker und Milch nimmst du übelst ab!
10-15kg in 2 Monaten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?