Frage von ichliebeschokii, 167

Wie 4 in Verhalten und Mitarbeit Eltern erklären?

Hey,  
Ich (w/13 Klasse 8 Realschule) hab ne 4 In verhalten und Mitarbeit (es geht bei verhalten und Mitarbeit bei uns nicht schlechter als ne 4). Wie soll ich das meinen Eltern erklären meine sonstigen Noten sind eigentlich ganz oke (3 & 4) aber ich hatte letzte Jahr schon in verhalten und Mitarbeit ne 4 und meine Eltern denken ich hab ne bessere Note da aber meine Freunde haben auch die meisten ne 4 aber das juckt meine Eltern glaub nicht so also was soll ich machen und wie soll ich des wenn wir Zeugnis bekommen meine Eltern sagen???
Danke schonmal

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 65

Hallo!

Eine 4 im Verhalten wird gaaaanz selten vergeben. Das ist die schlechteste Kopfnote. Sie wird vergeben, wenn jmd. permanent stört, nicht mitschafft, jegliche Sorgfalt vermissen lässt, zu spät kommt, die Hefte nicht gut führt/keine Hausaufgaben macht, frech ist & sich einfach nicht anstrengt. 

Versuche in dich zu gehen, überdenke dein Verhalten & frage vllt. auch mal den Klassenlehrer, wie denn diese Note zustande kam -----> nicht aggressiv, sondern ganz direkt & ehrlich mit dem Hinweis dass du dich gern diesbezüglich am Riemen reißen würdest.

Und sei ggü. deinen ELtern einfach nur ehrlich. Sie werden dir nicht den Kopf abreißen. Gelobe Besserung, aber strenge dich dann auch an. Glaub' mir es kann nur besser werden :)

Antwort
von Kuhlmann26, 28

wie soll ich des wenn wir Zeugnis bekommen meine Eltern sagen???

Gar nicht. Das sollen mal schön die Lehrer machen. Die haben die Vieren schließlich verteilt.

Deine Eltern werden Dich doch wohl kennen und wissen, was Du für ein Mensch bist. Frag sie mal, ob sie Dir auch eine Vier in Verhalten geben würden und wenn ja, worin sie den Sinn sehen, dies zu tun?

Gruß Matti

Antwort
von henzy71, 57

Noten 3&4 sind nicht "ganz ok". 3 ist der Durchschnitt, 4 also unterdurchschnittlich. Somit wäre 2&3 "ganz ok". Nur du bist w und 13. Das heisst voll in der Pubertät. Da sind Jungs spannender als Schule.... da ist eigentlich alles spannender als Schule. Das brauchst du deine Eltern nicht zu erklären, die wissen das.

Gruß

Henzy

Antwort
von InsertCoolName, 67

Wenn du eine 1 in Verhalten hättest, wüsstest du wahrscheinlich, wie du dich verhalten solltest :)

Nein, im ernst. Solche unangenehmen Momente gibt es doch immer wieder im Leben und denen muss man sich eben stellen.

Das einzige, was mir einfällt wäre, dass diese Note mehr aus der Vergangenheit resultiert und du dich aber zum Schluss gebessert hast

(sonst würde da jetzt 'ne 5 stehen ;) ).

Kommentar von Lycaa ,

Eine 5 gibt es nicht in dem Kopfnoten. Eine 4 ist schon das schlechteste.

Kommentar von henzy71 ,

Das weißt du. Wissen das auch deine Eltern?

Kommentar von InsertCoolName ,

....aber ein Schuss Humor bricht manchmal das Eis!

Kommentar von Lycaa ,

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich als Mutter über eine vier in Verhalten im Zeugnis meines Kindes lachen könnte. Schon gar nicht, wenn dies nicht das erste Mal wäre. Denn um die zu kriegen muss man ein ziemlicher Störenfried sein. 

Kommentar von InsertCoolName ,

Welche Mutter ist das schon. Es geht hier nur darum zumindest die Wogen etwas zu glätten und kein Comedyshow zu veranstalten.

Antwort
von Nayes2020, 57

das du ein schwachk*pf bist der nicht aus seinen Fehlern lernt?

ich würde sagen das deine Freunde auch eine 4 haben ist sehr logisch.

und deine restlichen Noten sind nicht so ok wie du denkst. nur wel du nicht durchgefallen bist.

Sag denen das du dich diesesmal bessern wirst weil es in die 9 geht und ob du überhaupt in die 10 versetzt wirst um deinen abschluss zu machen

Kommentar von ichliebeschokii ,

Die neunte will ich eh wiederholen

Kommentar von Nayes2020 ,

na dann brauchst du dich ja nicht anzustrengen.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Du weißt jetzt schon, dass du die 9. Klasse wiederholen willst?

Kommentar von Nayes2020 ,

haha würde ich an seiner Stelle auch wissen xD

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Ja wenn man sich vornimmt nicht zu ändern, aber wenn man etwas ändert, sich um gute Noten bemüht und diese auch erreicht, dann macht es sich ja eigentlich besser, wenn man nicht wiederholt. xD

Antwort
von DahleRieger, 8

Du solltest Dir Lieber Gedanken machen was Dein Zukünftiger Chef sagt. Eine 4 im Verhalten wird gleich aussortiert selbst wenn nur lauter 1 im Zeugnis stehen.

Was will man mit einem Mitarbeiter der kein sozialverhalten hat im Betrieb.

Schmeiß Dein Handy in die Tonne und fang an zu lernen für Deine Zukunft. 

Antwort
von Larimera, 52

Erklär ihnen, warum das so ist und wieso du Mist gebaut hast. Versprich ihnen, dich zu ändern und TU DIES DANN AUCH!  

Kommentar von ichliebeschokii ,

Aber das hab ich schon zu oft

Kommentar von Larimera ,

Dann lass den Worten mal Taten folgen! Tret dir selber in den Hintern, dann klappt das auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community