Frage von Buonjorno, 61

Wie 2 Berufe miteinander kombinieren?

Hallo zusammen,

ich würde gerne Geographie studieren und dann später als Geograph arbeiten.

Ich würde jedoch parallel gerne einen Skilift haben (Erfülle mir damit einen Kindheitstraum), den ich persönlich gerne betreiben möchte.

Habt ihr eine Idee, wie ich beide Berufe unter einen Hut bekomme?

Danke im Voraus

Antwort
von lisaundmomo, 32

Klar kannst du beides - nur zwei Jobs haben auch Ihren Preis. Der Vorteil von zwei Jobs ist jedoch, wenn das eine nicht klappt, hat man immer noch das andere. Mein Rat wäre: gib keinen der beiden Träume auf und es findet sich ein Weg.

Der Skilift ist ja saisonbedingt - im Studium hast du erst mal Semesterferien. Danach findet sich eine Lösung.

Antwort
von Akecheta, 31

Wärst ja nicht der Erste, der nebenher ein Gewerbe betreibt. Dafür gibt es Aushilfen bzw. Mitarbeiter.

Allerdings Skilift? Wohnst du in den Alpen? Schnee muss man ja langsam mit der Lupe suchen.

Kommentar von Buonjorno ,

Nein ich wohne in Deutschland und würde den Lift im Schwarzwald in einem Gebiet mit sicherer Schneelage ( zusätzlich Schneekanonen) betreiben.

Mann kann als Geograph ja auch selbstständig arbeiten, allerdings hätte ich davor ein bisschen Bammel weil es komisch wäre, wenn ich dann nur im Sommer arbeiten würde.

Kommentar von Akecheta ,

Schwarzwald und Schneesicher? Das war einmal. Mit Sicherheit wirst als Geograph sicherer selbstständig da stehen, als mit einem Skilift. Die Kosten laufen ständig weiter. Musst ja instandhalten, TÜV-Prüfungen zahlen, evtl. Pacht für das große Grundstück und allen ist egal, wie oft du den Betrieb öffnen kannst wenn mal genug Schnee da wäre.

Ist nicht mehr wie früher, wo Gott, die Welt und Skischulen dahin gefahren sind, weil auch günstig. Die, die noch fahren, fahren doch gleich in die Alpen und nicht mehr nach Baiersbronn oder auf die Schwäbische Alb. Mir wäre das zu gefährlich, da musst gut rechnen und viele Informationen vorher sammeln.

Kommentar von Buonjorno ,

Ich gebe Dir natürlich recht, dass die Schneesicherheit immer geringer wird. Aber durch die Schneekanonen besteht meiner Meinung nach schon eine Sicherheit.

Zudem befindet sich der Skilift auf der Schwarzwadhochstrasse (B500), somit liegt dieser viel höher als Baiersbronn gelegen ist.

Um aber auf meine Frage zurückzukommen; das ist wirklich eine Zwickmühle. Wahrscheinlich wird mir nichts anderes übrig bleiben, als selbstständiger Geograph zu arbeiten. Ist natürlich riskant, mit Aufträgen wird man da ja auch nicht zugeschüttet.

Antwort
von Gerhardraet, 28

Eigentlich unmöglich. Du kannst höchstens Deine Frau den Lift betreiben lassen und ab und zu mit dem Hubschrauber einschweben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten