Frage von HabsburgUngarn, 181

Wie kann ich mich stärken während Ramadan?

Esselamu alejkum Brüder und Schwestern.

Ich habe während Ramazan schwer gesündigt.Ich habe nicht nur das Fasten gebrochen,sondern auch masturbiert.Ich habe sofort die Gebetwaschung durchgeführt.Ich bereue meine Sünden,aber ich bin nicht stark genug die Wiederholung abzulehnen.
Ich bitte um eure Hilfe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von saidJ, 48

Esselamu alejkum
2 Menschen haben den Islam gleichzeitig angenommen .
Der einen von ihnen war aufrichtiger , war konzetrierter im Gebet , seine Ibada war allgemein besser .

Er ist in den Dschihad gezogen und dort auf Allahs Weg umgekommen .
1 Jahr später starb auch der andere .
1 Ashab hat daraufhin geträumt das beide for Jannah standen und der der 1 Jahr später gestorben ist ist vor ihm ins Paradies eingetreten .
Das war ihm natürlich unklar , wie kann er vor ihm ins Paradies eintreten wenn die Ibada des anderen besser war und er auch noch auf Allahs weg sein Leben gelassen hat .
Der Prophet s.a.w.s hörte von diesem Traum und sagte drauf hin "Wundert euch das ? "
Der andere hat Ramadan miterlebt und hat sich Allah s.w.t aufrichtig zugewendet .
Zwischen den beiden ist ( was den Rang angeht ) soviel Abstand wie zwischen Himmel und Erde.
Subhanallah , aus diesem Hadith geht ganz klar hervor wie Wertvoll der Ramadan ist und wieviel Lohn wir uns verdienen können .

Also bitte ich dich diese Chance nicht wegzuwerfen .
Wie kannst du es also schaffen das du nicht mastubierst ?
Halte dich von allem fern was dir diese Gedanken bringen könnte .
Schau dir keine Filme an , hör keine Musik, schreib mit keinen Mädchen die keine Mahram sind .
Bete zu Allah s.w. t, bitte ihn das er dir hilft .
Verabscheue diese Tat , verabscheue sie vom ganzen Herzen und sei dir bewusst das Allah s.w.t dich zu jederzeit sieht auch während du das machs t.
Wenn du also dabei bist so etwas zu tun denk daran das dich Allah s.w.t gerade beobachtet .
Meide alles was haram ist und tu soviel gutes wie möglich .
Möge Allah s.w.t dir helfen diese abscheuliche angewohnheit sein zu lassen .

Kommentar von HabsburgUngarn ,

Vielen Dank.
Möge Gott dich beschützen

Antwort
von schnah, 91

Gebetswaschung alleine reicht nicht bei Samenerguss, du musst die ganz Körperwaschung durchführen. 

Kommentar von HabsburgUngarn ,

Danke bruder

Kommentar von extrapilot350 ,

Schöne Regeln die Du hier verbreitest. Stammen wohl aus dem 7. Jahrhundert als es weder Zeitungen, Radio, Fernsehen noch Allgemeinwissen gab. Woher nimmst Du solche schrecklichen Vorstellungen??

Kommentar von martinzuhause ,

da kann man auch so hinterher duschen gehen. wenn es denn notwendig ist. dazu braucht man doch keine religion.

Antwort
von RK3420, 70

Aleykümselam, wir können dir jetzt nicht helfen. Nur der Wille zählt. Wenn sie 100% entschlossen wären mit den Sachen aufzuhören dann würden sie es auch unterlassen.

Antwort
von josef050153, 16

Was soll das? Du darfst in Mitteleuropa essen wann du willst! Wo liegt also das Problem?

Antwort
von extrapilot350, 107

Dir kann niemand helfen. Du hast alles getan was für Dich absolut notwendig war. Das ist kein brechen, das ist Lebenserhaltung. Dafür gibt es keine Strafen. Wer sollte die Strafe denn auch umsetzen können. Niemand!

Kommentar von HabsburgUngarn ,

Allah wird mich strafen,denn er weiß es am besten

Kommentar von extrapilot350 ,

Du hast also Allah schon gesehen und kennst ihn persönlich?

Kommentar von martinzuhause ,

auch dieser allah straft dich nicht wenn du was futterst oder andere sachen amcht. ich kenne ihn persönlich. treffe ihn öfter zusammen mit all den anderen göttern. das ist ihm sowas von egal.

Kommentar von Veilchen48 ,

schrei.

Kommentar von HabsburgUngarn ,

Lasst uns doch bitte unseren Glauben ausleben

Kommentar von martinzuhause ,

was für ein Glauben?? würde die götter sowas stören hätten sie es verhindern können.

Kommentar von extrapilot350 ,

Ja lebt es aus, und wenn geschrieben steht, stürzt euch von der höchsten Brücke in das tosende Meer, dann hoffentlich macht ihr das alle auch. Dann habt ihr eure Religion wirklich ausgelebt, für immer.

Kommentar von HabsburgUngarn ,

Befiehlt Allah,gehorche ich.
Ich antworte nicht mehr

Kommentar von extrapilot350 ,

Allah befiehlt nicht, nur ihr selbst macht euch diese Vorschriften.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community