Wie findet ihr weibliche TV Kommissare?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist jetzt zwar keine berufliche, sondern nur hobbymäßige Kommissarin, aber die Angela Lansbury als Jessica Fletcher aus "Immer wenn sie Krimis schrieb" ist doch ganz nett. Oder die vierteilige Mrs. Marple-Reihe mit Margaret Rutherford. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxipiwi
23.02.2016, 12:55

Mrs Marple ist allerdings ein Sonderfall. Die fand ich gut. Ganz schön neugierig, die Frau und der arme Mr Stringer :)

1

Ich finde, Frauen passen weniger in diese Rolle. Dafür können sie aber dafür Anderes besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dominecraft
29.02.2016, 18:21

Miss Marple ist natürlich eine Ausnahme!

1

Ich schaue außer Sophie Haas auch keine anderen Kommissarinnen an:-)

Aber das auch nur, weil es immer ganz lustig ist.

Ansonsten finde ich die anderen auch nur doof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxipiwi
23.02.2016, 11:49

Die dritte Staffel war am witzigsten fand ich. :)

0

ich finde die meisten einfach nur peinlich - mord mit aussicht ist wenigstens lustig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxipiwi
23.02.2016, 11:51

Ganz meine Meinung. 

0

Spielt das denn eine Rolle ob weiblich oder männlich.

Solange die Schauspielleistung gut ist, ist mir das jedenfalls egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ich finde auch die übertreiben es immer .D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alexandra Rietz und Conny Niedrig haben zumindest einen Hintergrund

Sie sind ECHTE Kommissare, die "Kommissare" spielen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxipiwi
23.02.2016, 12:04

Wie heißt das TV Format? Die kenne ich gar nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?