Frage von Mephida, 24

Widerufen?

Hallo, ich weiss dass man Arbeitsverträge eigentlich nicht widerrufen kann. Gibt es nicht doch evtl Möglichkeiten? Folgender Fall liegt vor: 2 Jahre befristete Verträge laufen diesen Monat zum 13. aus, Teilzeit 21h/Woche im Einzelhandel. Heute unter Zeitdruck während der Arbeitszeit Veränderung/übernahme in unbefristet vorgelegt bekommen. Gedrückt auf 12h/woche in Teilzeit oder arbeitslos. Da lieber unterschrieben. Kommt man da noch raus ohne 3-monatige Kündigungsfrist? Wäre dankbar für Antworten

Antwort
von Mephida, 7

Noch eine evtl wichtige Informationen : Hinabsetzung der Stunden wirkend zum 01.10. da es angeblich nicht möglich sei mitten im Monat. Danke schon mal im voraus 

Antwort
von brummitga, 8

was willst du da raus kommen ? Wenn du nicht unterschreibst, bist du doch raus.

Kommentar von Mephida ,

Das ist ja das Problem, ich hab unterschrieben. Aber 12h/ woche ist mir definitiv zu wenig, zumal ich 38km einfache Strecke fahren muss dafür. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community