Frage von Hkfgjklldwegn, 22

Widerstand Reihenschaltung Spannungsabfall wie berechnen?

Hallo,

ich habe derzeit ein Problem bei einen Beispiel bei meiner Aufgabe...

Die drei Widerstände R1= 92Ω R2= 254Ω R3=135 Ω sind an einer spannungsquelle in reihe geschaltet. Am Widerstand R1 wird ein Spannungsabfall von U1= 24V gemessen. Berechnen sie den Spannungsabfall am Widerstand R3

Hoffe ihr könnt mir helfen C:

Antwort
von newcomer, 15

I ges = U1 / R1

U an R3 = R3 x I ges


Kommentar von Hkfgjklldwegn ,

hat geklappt danke

Kommentar von newcomer ,

eecht ? Hätte nie damit gerechnet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community