Frage von Tomm24, 73

Widerstand berechnen Zylinder?

Hallo ich hab eine Aufgabe (siehe Bild 1 ) das Problem liegt in Teil b) a) ist klar !

wie komme ich denn auf die Werte in der Lösung ?

Antwort
von Flachsenker, 32

für b gibt es schon eine schon hergeleitete "standart" Formel...

http://www.elektrotechnik-fachwissen.de/grundlagen/leitfaehigkeit.php

Herleitung: R=(p*l)/A              mit k=1/p     df. p=1/k

R=l/(k*A)

du meinst doch sicherlich c oder ? :D Aber den hier verstehe ich nicht, was mit R1und R2 gemeint ist^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten