Frage von Azeotrop23, 9

Widerrufsrecht Vodafonevertrag?

Moin Ich habe heute vor einer Woche meinen CallYa prepaid Vertrag bei Vodafone geupgradet auf einen Langzeitvertrag. Seitdem habe ich nur Probleme mit meinem Mobilnetz. Es sollte eigentlich mit LTE laufen und bis zu 300MB/s.
Am Anfang war es so, dass ich nur H Netz, Also 3G bekam, Ich aber damit nicht einmal eine Suchanfrage bei Google stellen kann, Da diese über 2 Minuten zum laden braucht- wenn es überhaupt fertig wurde. Wenn es aufgerufen wurde von Google und ich die Seite anklickte, bspw Wikipedia, passierte nichts. Ich habe bis gestern jeden Tag mindestens dreimal bei der Hotline angerufen und das Problem immer und immer wieder geschildert. Es wurde ein Kreuztausch gemacht, mehrfach das Handy aus und angestellt, die Karte neu ins System integriert usw. Nichts half. Mein Handy wurde auch als Sündenbock dargestellt ( HTC m9). Daran kann es aber nicht liegen, da andere Karten in meinem Gerät funktionieren. Von Vodafone werde ich immer wieder vertröstet und mit irgendwelchen "Tipps" abgespeist , die ich aber alle ausprobiert habe. Heute kam dann meine neue Karte. Alte sperren lassen, neue aktiviert, gewartet.....Karte war dann nach 4 Stunden (!) implementiert. Und siehe da, Ich bekam LTE angezeigt (Allerdings nur in meiner Wohnung wo ich ja WLAN nutze. Im Rest der Stadt hab eich nur 3G ohne nutzen- wie das LTE). Aber es verhält sich immernoch wie das 3G Netz bei dem ich nichts aufrufen kann. (Was ja auch schon kurios ist und nicht sein kann/darf) Es verhält sich alles wie ein 56k Modem... Ist ja klar, dass ich nicht überall und permanent LTE haben kann, Aber dann soll es doch wenigstens laufen wenn es angezeigt wird. Zudem sollte ich doch auch mit 3G was laden können , oder nicht? Zwar langsamer ,aber immerhin. Nun hab ich die Schnauze voll und möchte den Vertrag innerhalb der zwei Wochen kündigen. Am Telefon sagte man mir aber, weil ich den Vertrag im Shop abgeschlossen habe sei dies nicht möglich. Aber ich zahle 40 Euro im Monat für etwas, das NICHT funktioniert.

Was kann ich da machen?

Antwort
von Toastergott, 7

vodafone bietet nur bis 225 mbit/s als LTE Max. wollte ich nur mal in die runde schmeißen :)

Und du wirst den vertrag zu 95% leider nicht wiederufen können., da vodafone bei so sachen nicht sehr kulant ist. Andere Mobilfunkanbieter aber auch nicht.Da du ihn wie gesagt im Shop abgeschlossen hast und der Mobilfunkvertrag dir nicht versichert üdas du überall gutes Netz hast. Sonst ständ es im Vertrag... Check mal die Netzabdeckung, vielleicht hast du pech und bist wirklich in einem blöden gebiet gelandet.

Gruß, aus vodafone shop kreis Rhein-Main

Kommentar von Azeotrop23 ,

OK, es sind 225. Da ändert aber nichts am Problem. Dennoch danke. Irgendwie..

Antwort
von aprilseventh, 5

Sorry, hab mich verlesen! Du kannst beantragen, den Vertrag aus Kulanz zu kündigen, da aufgrund der mangelnden Netzverfügbarkeit eine Erfüllung des Vertrages von Seiten Vodafone ja nicht möglich ist.

Antwort
von aprilseventh, 4

Du kannst ja deinen Prepaidvertrag kündigen und das nächste mal vorher einen Netzcheck machen. Hast du überhaupt ein LTE fähiges Handy?

Kommentar von Azeotrop23 ,

Der prepaid Vertrag existiert ja nichtmehr. Wurde geupgradet. Ein HTC m9, wie oben geschrieben. Also, Ja, Habe ich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community