Frage von vennington, 22

Widerrufsrecht bei unterschriebenem Vertrag zur Yoga Lehrer Ausbildung?

Ich habe einen Ausbildungsvertrag zur Yogalehrerin unterschrieben und begonnen. Nach 4 Tagen habe ich festgestellt dass es mir zu zeitaufwändig wird und meinen Lehrer angerufen, dass ich abbrechen möchte (und evt nächstes Jahr noch einmal anfange) Nun wurden mir 500€ für 3 Monate abgebucht die ich bezahlen soll und nächstes Jahr wird das verrechnet. Greift hier nicht das Widerrufsrecht und ich komme da ganz ohne Bezahlen wieder raus? 

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo vennington,

Schau mal bitte hier:
Ausbildung Widerrufsrecht

Antwort
von Colonia, 6

Hallo,

das Widerrufsrecht greift nur für eine bestimmte Frist. z.B. zwei Wochen, nach Vertragsunterzeichnung. In der Regel steht das im Vertrag. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen. Du hast mit der Ausbildung bereits begonnen. Ich fürchte, Du musst da durch und die 500 € zahlen.

Du kannst höchstens versuchen, auf Kulanzbasis eine (teilweise) Erstattung zu bekommen. Überlege Dir das nächste Mal besser, was Du unterschreibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten