Frage von meyerherbert, 11

Widerruf/Rückgabe einer harten Kontaktlinse - Sonderanfertigung?

Widerruf/Rückgabe: bei einer harten Kontaktlinse mit auswählbaren Parametern (Dioptrien, Durchmesser etc) wurde diese versteckt als eine Sonderanfertigung betitelt, wahrscheinlich um Rückgaben zu vermeiden. Die Kontaktlinse ist aber nicht komplett frei individualisierbar, sondern es werden - wie eben üblich - die Werte wie Dioptrien und Durchmesser aus einer Liste ausgewählt. Kann das überhaupt als Sonderanfertigung angepriesen werden? Ich kann diese Linse überall kaufen, es erfolgt keine darüber hinausgehende Individualisierung. Um genau zu sein habe ich am Wochenende bei optilens.de bestellt, und direkt am Wochenende widerrufen. Optilens meinte nur "geht nicht". Da ich noch die Adresse ändern wollte, der Shop jetzt aber einfach an eine falsche Adresse schickt (obwhl das im Widerruf die Begründung war), überlege ich mir, ob ich eventuell einen Rechtsanwalt einschalten kann/soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community