Widerruf Handyvertrag mit Smartphone. Was passiert dann mit meiner Rufnummer ? Kann ich die zu einem anderen Anbieter mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit dem Handy must eben reklamieren, du hast da Garantie/Gewährleistung. 

Bei dem anderen kommst nicht so ohne weiteres raus; das sind 2 verschiedene Angelegenheiten. Du kannst auch ein vorhandenes Handy nutzen.

14-Tägiges Widerrufsrecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich nicht bei dem Hersteller melden, sondern bei Otelo. Dort wirst du das Handy wahrscheinlich einschicken müssen und die sehen dann danach. Evtl. kann etwas repariert werden oder sie geben dir ein Neues.

Sie werden wahrscheinlich nicht so einfach das Smartphone zurück nehmen, ist ja ihr Geld, dass sie damit verlieren.

Den Vertrag nehmen sie aber auf keinen Fall zurück, da das Handy und der Vertrag zwei unabhängige Geschäfte sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es ein Fernabsatzvertrag ist kannst du innerhalb von 14 Tagen zurücktreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich gilt ein Widerrufsrecht von 2 Wochen. Otelo würde gewiss "zicken", aber müssen dich aus dem Vertrag ohne weiteres raus lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind zwei unabhängige Verträge

wenn den einen beendest, bleibt der andere bestehen , müsstest also auch widerrufen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung