Wichtige Begriffe für Geschichte, die man kennen sollte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hätte noch ein paar Vorschläge:

Industrialisierung, Kapitulation, Siegermächte, Evolution, Mittelalter, Menschenrechte.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss archibaldesel vollkommen zustimmen, eine solche Liste ist sinnlos.

Wenn du dich für Geschichte interessierst und Grundlegendes über die Geschichtswissenschaft einerseits, über historische Epochen andererseits erfahren willst, ist es effektiver, ein paar Bücher zu lesen.

Ich empfehle dir

1. zur Geschichtswissenschaft:

  • Richard van Dülmen (Hrsg): Fischer Lexikon Geschichte. 2003.
  • Stefan Jordan (Hrsg.): Lexikon Geschichtswissenschaft. Hundert Grundbegriffe. 2003.

2. Historische Epochen:

Einen guten Überblick mit Quellenhinweisen und weiterführender Literatur gewährt das

  • Oldenbourg Geschichte Lehrbuch. 4 Bände (Antike; Mittelalter; Frühe Neuzeit; Neueste Zeit). 2./3. Aufl. 2008-2010.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind eher Begriffe aus der Politik als aus der Geschichte.

Eine solche Liste macht keinen Sinn, weil sie endlos wäre. Du könntest jede historische Person oder jedes Ereignis aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung