Frage von fanella, 62

Wichtiges für Indonesien?

Hallo ihr Lieben!
Mein Freund und ich werden im September für drei Wochen mit dem Rucksack nach Indonesien fliegen. Die "geplante" Route ist Jakarta, Yogyakarta, Bali und Lombok.

Wir haben soweit alle Vorbereitungen wie impfen und erkundigen zwecks Visum usw. getroffen. Ich wollte aber fragen, ob jemand wichtige Tipps für uns hat? Gemeint sind nicht Reiseziele sondern eher Insidertipps die einem selbst die Reise etwas erleichtert hätten oder mögliche Probleme verhindert hätten.

Hat jemand Erfahrungen gemacht die er gerne vor der Reise schon parat gehabt hätte?

Liebe Grüße :)
Stefanie

Antwort
von SommertageBlog, 23

Liebe Stefanie,

deine Route klingt toll! Einzig würden wir dir vor der Überfahrt nach Bali noch den Ijen Vulkan ans Herz legen! Der war unser absolutes Highlight auf Java.

Bzgl des Transports können wir, wir Henry, den Zug empfehlen. Damit entgeht man den zum Teil völlig irren Taxifahrern ...

Noch mehr Tipps findest du auf unserem Blog: http://www.sommertage.com/survive-gebrauchsanleitung-fuer-indonesien/

Liebe Grüße

Antwort
von ludpin, 35

Es gibt da ein gute Seite mit viel Info. Erstellt von mehreren Frauen. Ansonsten unzählige Blogs.

Indojunkie.com

Kommentar von fanella ,

Hab die Seite erst überflogen aber bin jetzt schon begeistert! Vielen Dank :)

Antwort
von Henry81, 28

Hey Stefanie,

habe letztes Jahr im Oktober fast die identische Route mit Freunden in Indonesien unternommen.

Unsere Route sah so aus:

Jakarta - Yogyakarta  - Malang - Bali - Lombok - Gili Inseln

Ich empfehle euch auf jeden Fall die Insel Java mit dem Zug zu bereisen. Es ist günstig, bequem und man hat eine tolle Aussicht auf die Landschaft. Zugtickets können sogar vorher online gebucht werden, die man dann direkt am Bahnhof ausdrucken kann.

Zwei Freunde von mir haben dazu einen Blog mit Erfahrungsberichten erstellt. Da sind Tipps unter anderem zur An- & Weiterreise, günstige Unterkünfte usw. Vielleicht ist da auch was für euch dabei :).

Für Java : http://www.rundreise-suedostasien.de/reiseziele/indonesien/backpacking-auf-java/ 

Balihttp://www.rundreise-suedostasien.de/reiseziele/indonesien/backpacking-auf-bali/

Lombok & Gilihttp://www.rundreise-suedostasien.de/reiseziele/indonesien/backpacking-auf-lombo...

Wenn ihr Geld sparen wollt, dann solltet ihr auf jeden Fall die öffentliche Fähre von Bali nach Lombok nehmen - nicht das Schnellboot. So könnt ihr einiges an Geld sparen. Und auf Bali, falls ihr ein Taxi benötigt, nur mit einem offiziellen BlueBirdTaxi fahren. Das sind die einzigen Taxen die Taxameter besitzen und faire Preise machen.

Was uns noch richtig geholfen hat, zur besseren Orientierung, war die kostenlose App Maps.Me. Mit der App könnt ihr auch ohne Internet euch immer euren aktuellen Standort anzeigen lassen (dank GPS). Auf den Karten sind neben den Straßen auch viele Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Hotels eingezeichnet.

Ansonsten wünsche ich euch einen super Urlaub in Indonesien :)!

Grüße aus Heidelberg

Henry

Kommentar von fanella ,

Tausend Dank Henry! Damit hilfst du uns sehr weiter :) darf ich dich noch fragen was ihr euch in Malang alles angesehen habt?
(beneidenswert dass du aus Heidelberg kommst, war für 3 Monate dort und fands sehr schön!)

Kommentar von Henry81 ,

Hi Stefanie, ja, Heidelberg ist eine tolle Stadt. Hatte das Glück dort aufwachsen und studieren zu dürfen :-)

Zu Malang:

Der Hauptgrund warum wir nach Malang gefahren sind, war die Tour zum Vulkan Bromo (liegt im Bromo Tengger Semeru National Park).

Ist eine Tagestour die von Malang aus, günstig angeboten wird. Das hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt. 

In Malang selbst gibt nicht allzu viel zu sehen. Was ich aber noch ganz nett fand, war der Alun Alun Platz. Dort treffen sich vor einer großen Moschee vor allem Jugendliche und Familien. Die meiste Zeit ist da keiner einziger Touri und man ist als Europäer auf jeden Fall selbst das Highlight :).

Solltet ihr euch für Malang entscheiden, kann ich euch das Hostel Kampongtourist empfehlen. Das Hostel sind kleine Bambushütten die auf einem Hoteldach stehen. 
(http://www.kampongtourist.com/). Dort trefft ihr garantiert auch andere westliche Reisende und in der Lobby werden gut organisierte Touren zum Vulkan angeboten. Außerdem liegt das Hostel nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt. 

Wenn ihr es etwas komfortabler wollt, dann nehmt am besten direkt das Hotel Helios auf dem das Hostel steht.

Und wenn ihr günstig und gut essen wollt, hab ich noch einen Geheimtipp für Malang und zwar das Rumah Makan Inggil Restaurant. Dort gehen auch die Einheimischen hin.

Von Malang aus kommt man auch ganz einfach nach Bali. Entweder man fährt mit dem Zug bis Surabaya zum Flughafen und fliegt dort direkt nach Bali oder man fährt mit dem Zug bis nach Banyuwangi und fährt dort mit Fähre rüber.

Wir hatten uns damals für das Fliegen entschieden, weil es mit AirAsia nicht wesentlich teurer war und wir dadurch viel Zeit sparen konnten.

Solltest du noch Fragen haben, kannst du sie gerne stellen :)

Grüße

Henry

Antwort
von stowaway, 2

Mein Tipp wäre, mit dem Zug von Jakarta nach Bandung zu fahren. Ich hätte nie soviel von Java gesehen, wenn ich diese Zugreise nicht gemacht hätte. Es geht frühmorgens in Jakarta los, und Bandung erreicht man am späten Nachmittag.

Antwort
von PowerTraveller, 17

Das übliche, passe auf Deine Wertgegenstände auf, besodners in Touri Hochburgen wie Bali.   Zeige Deinen Wohlstand nicht zu offen.

Trnke kein eitunsgwasser, esse keine ungekochten Pflanzen.

Also das was in ganz Südostasien gilt.   

Ansonsten ein Probem, viel Spaß

Kommentar von fanella ,

Dankeschön!

Antwort
von Reisende1981, 6

Hier wichtige Tipps aus meiner Praxis als ich dort war:

-Rollerfahren immer Helm anziehen ( die Polizisten sind auf Bußgelder aus) und du kannst wenn einer dich anhält auch mit der Geldbuße handeln ( er ist sogar bereit zum handeln)

-Immer an Taxis beim Flughafen vorbei laufen, die Preise sind viel zu hoch und die haben sich unter einander abgesprochen

-Auf manchen Inseln ( Gilli Inseln gibt es keinen Geldautomaten) immer vor dem Inselhüpfer genügend Bargeld dabei haben

-Falls ihr einen Roller auslieht, dann schauen und Fotos machen bei der Übergabe, auch kontrollieren ob die Papiere da sind, denn einem anderen hier wird vorgeworfen dass er die Papiere verloren hat und er muss 200€ dafür zahlen 

-Überall handeln erlaubt

-Sei immer freundlich

-Lege das viele Geld nicht in deinen Geldbeutel wenn zu zahlst, sonst sieht der wenige wieviel Geld du hast. 

Schöne Zeit Euch beiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community