Wichtiger Grund Kündigung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von welcher Seite aus?

Der Arbeitgeber kann jemanden in der Probezeit ohne Grund kündigen, aber auch der Arbeitnehmer kann fristlos kündigen. 

Gründe des Arbeitgebers könnten sein

  • Veränderung der Auftragslage
  • keine gute 'Chemie'
  • schlechte Erfahrungen (Arbeit wird nicht erledigt etc)
  • Vertrauensmissbrauch etc

Gründe des Arbeitnehmers könnten sein

  • Schlechte Bezahlung
  • Schlechtes Arbeitsklima
  • Langer Arbeitsweg
  • keine Weiterentwicklung
  • Bessere Alternative

LG
Noeru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Banane123456789
15.07.2016, 21:51

Was bedeutet den fristlos kündigen ?
Ich habe wirklich keine gute Chemie zwischen meinen Kolleginnen und würde gerne aufhören. Aber viele sagen, das während der Probezeit man eine 2 Wochen Frist einhalten muss

0
Kommentar von Familiengerd
15.07.2016, 22:13

@ Noeru:

Die von Dir genannten Gründe sind nicht ausreichend! Hier wird nach möglichen Gründen für eine fristlose Kündigung gefragt!

Von den von Dir genannten Gründen könnte allenfalls - wenn überhaupt - "Vertrauensmissbrauch" eine fristlose Kündigung rechtfertigen.

Die Gründe für eine fristlose Kündigung müssen so gravierend sein, dass die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses selbst für die Dauer einer Kündigungsfrist, die bei einer ordentlichen Kündigung einzuhalten ist, nicht mehr zumutbar wäre!

3

Wenn du was Sachen mitgehen lässt, das wäre aber auch strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diebstahl, Gewalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diebstahl Sexuelle Nötigung Körperverletzung Alkoholkonsum (Nur in bestimmten Fällen) und bestimmt noch einige mehr... Warum? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Banane123456789
15.07.2016, 21:52

Möchte gerne kündigen da ich mich nicht wohl fühle im neuen Betrieb

0