Frage von Mrnooob, 31

Wichtige Unterlagen falsch versendet?

Hallo, Ich habe eine wichtige Buchführung an einen falschen Mandanten oder dem Finanzamt per Post abgeschickt. Ich habe total Angst,wenn das ganze rauskommt. Der Mandant hatte angerufen,dass bei Ihm ein leerer Umschlag ankam. Jetzt bin ich total verunsichert seine Unterlagen an einem anderen Finanzamt oder Mandanten gesendet zu haben. Ich weiß nicht was ich machen soll. Leider habe ich schon genug Ärger auf der Arbeit weil ich mich irgendwie immer trottelig anstelle. Was kann ich machen? Wie kann ich mich da noch irgendwie rausreden,falls das schlimmste passiert sein sollte? Die ganzen Tage habe ich nicht mehr gehört,was damit passiert ist. Vielleicht irgendwie doch in einem falschen Umschlag gesteckt :/

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von he1lan2, 8

Du hast nur die Chance, es deinem Chef sofort zu beichten, nur dann kann man vielleicht was reparieren. Wenns rauskommt, daß du das wußtest, daß was falsch lief und es nicht sagst, biste den Job wahrscheinlich los.

Nehme an, du arbeitest bei Steuerberater. Solche Fehler können ihn Mandanten und damit die Existenz kosten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten