Frage von wavepitty, 12

Wichtige Textstelle im Philobuch "Plädoyer gegen die Perfektion" von Sandel?

Hallo Leute

Ich muss einen einstündigen Vortrag über dieses Buch halten und dabei eine zentrale Textstelle analysieren und mit der Klasse diskutieren. Im Buch geht es um die genetische Optimierung, Eugenik, Stammzellenforschung und vieles mehr. Es ist ein sehr spannendes Buch und echt lesenswert!!

Leider finde ich zu viele Textstellen, die wichtig sind und kann mich nicht entscheiden. Könnte mir jemand helfen mit einer kleinen Idee? So kann ich mehrere Meinungen miteinander vergleichen.

Ich hoffe auf viele Antworten und danke schon im voraus

Antwort
von berkersheim, 12

In den Rezensionen sind einige Punkte angesprochen.

https://www.perlentaucher.de/buch/michael-j-sandel/plaedoyer-gegen-die-perfektio...

Weitere Argumente findest Du, wenn Du Süddeutsche und "kultur/vom-drang-zur-perfektion-wir-unvollkommenen-1.181866" googelst.

Ich habe "ein plädoyer gegen die perfektion michael sandel" gegoogelt und eine Reihe von Rezensionen gefunden, die ja alle der Kürze wegen sich auf Schwerpunkte konzentrieren.

Kommentar von berkersheim ,

In Sandels Buch geht es um eine Auseinandersetzung mit den Transhumanisten oder Posthumanisten. Michael Sandel selbst ist erzkonservativ eingestellt, Mitbegründer der kommunitaristischen Strömung und war Berater des republikanischen Präsidenten G. Bush. Damit hat man mal eine Einordnung der Abwehrstrategie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community