Frage von MissLeMiChel, 18

Wichtige Informationen für die Person die meine (Zwerg-) Bartagamen im Urlaub betreut?

(Habe auch schon eine Liste gemacht aber Angst irgendwas wichtiges vergessen oder etwas unwichtiges aufgeschrieben zu haben) Also was würdet ihr aufschreiben (Stichpunkte)

Antwort
von Morwyn, 14

Hallo

Einen Futterplan + Grünfutterliste, beides hier : http://www.bartagamen.keppers.de/wochenplan.html

Eine Ersatzlampe (wichtig dass es Lampen mit externem Vorschaltgerät gibt, wie z.B. Solar Raptor HID oder Bright sun Desert)

Wie man Kot von der Rückwand entfernt

Was auffälligkeiten wären: Geräusche beim Atmen, ständiges verkriechen usw.

Antwort
von Repwf, 12

Telefon und Adresse vom zuständigen Tierarzt FALLS was ist!

Kommentar von MissLeMiChel ,

waren noch nie beim Tierarzt weil eigentlich nie was ist!

Kommentar von jaybee73 ,

... irgendwann ist immer das erste mal...

Kommentar von MissLeMiChel ,

ja natürlich aber dann würde sie ihre Freundin anrufen die Tierheilpraktikerin ist und die Tiere kennt und dir würde dann entscheiden zu welchem Arzt..

Antwort
von Canteya, 12

Futter, was und wie viel; ob Krankheiten vorhanden sind; wie oft raus (also ob er viel Beschäftigung braucht); vielleicht noch bestimmte Vorlieben

Kommentar von MissLeMiChel ,

Okay habe ihr das auch alles aufgeschrieben ihr aber versichert das sie eigentlich nichts machen muss und es nicht schlimm ist wenn sie nur einmal in den 11 Tagen schaut..

Kommentar von jaybee73 ,

1x in 11 tagen???? das tier braucht täglich frisches wasser. der kot muss entfernt werden, frisches grünfutter mind. alle 2 tage sollten auch drin sein. auf lebendfutter kann problemlos 11 tage lang verzichtet werden. wenn die lampen ausfallen, kann das tier nicht 11 tage lang im dunkeln und bei zimmertemperatur bleiben.

gib der urlaubsbetreuung die kontaktdaten eines reptilienkundigen tierarztes, falls irgendwas mit dem tier ist. gib ihr eine futterliste und lege ersatzleuchtmittel (UV und Wärmespot) parat. Und hinterlasse deine kontaktdaten im urlaub, damit sie dich im notfall erreichen kann.

lg jana

Kommentar von Deamonia ,

Hey, du scheinst dich auszukennen, schau dir mal bitte meine Frage an: https://www.gutefrage.net/frage/ploetzlich-urlaubsbetreuung-von-bartagamen-und-c...

Kommentar von jaybee73 ,

alles klar. hab dir dort geantwortet :)

lg jana

Kommentar von Xineobe ,

Einmal in 11 Tagen geht gar nicht. Lampen können ausfallen, die Tiere etwas haben, frisches Futter fehlt, Kot und und und und und und

Kommentar von MissLeMiChel ,

Nein dafür gibt es dieses Wassergranulat obwohl sie fast nie ans Wasser gehen... klar muss Kot entfernt werden aber das ist so wenig das geht finde ich auch Mal ohne Grünfutter dafür stehen Pflanzen im Terrarium! in meinem Zimmer ist es immer so warm das die Tiere selten unter die Wärme Lampe gehen und beim Licht werden wohl nicht beide Lampen ausfallen?! das was du geschrieben hast habe ich natürlich gemacht ich bin im Urlaub aber nicht erreichbar!!!

Kommentar von jaybee73 ,

Wassergranulat??? hilfe, bitte nicht. die tiere brauchen frisches wasser. sie sind zwar bewohner von trockengebieten, aber dennoch benötigen auch sie gelegentlich wasser und das sollte uneingeschränkt verfügbar sein - also täglich und vor allem frisch, denn es bilden sich über den tag bei den temperaturen sehr viele keime, die zu erkrankungen und sogar zum tod führen können.

du hast vermutlich noch nicht sehr lange reptilien. es muss nur mal nen kurzen geben, ruckzuck steht die ganze bude im dunkeln. und die gefahr ist beim betrieb eines terrarium relativ hoch...

die pflanzen, die im terrarium stehen - ich vermute, es handelt sich um golliwoog - benötigen zwar relativ wenig wasser, aber 11 tage bei durchschnittlich 30 °C lassen auch diese nach wenigen tagen verdorren und dann hat das tier gar kein futter mehr.

lg jana

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community