Frage von Wissen321741, 56

Wichtige geschichtliche Ereignisse vor 1492?

Römer, Griechen, Ägypter, Pest, was sollte man noch so wissen?

Antwort
von Dahika, 25

Karl der Große, Otto der Große, Heinrich IV und der Investiturstreit,  100 j. Krieg, Rosenkriege in England. Das Schisma, das Konzil zu Konstanz, die Reconquista in Spanien, der Untergang von Byzanz, die Kreuzzüge, der Untergang der Katharer, der Untergang der Tempelritter....

ach du liebe Güte, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll....oder wo es endet.

Kommentar von Wissen321741 ,

mach doch gerne weiter:)

Antwort
von Marco350, 14

500 Jahre vor Columbus haben die wickinger Amerika entdeckt und sind bis nach Sizilien gesegelt und an die afrikanische küsste

Kommentar von Marco350 ,

Die wickinger haben sich auch in England angesiedelt, deshalb fahren die auf der linken Seite weil das Ruder bei den schiffen rechts war. Das haben sie übernommen

Antwort
von MeliS1998, 32

10.000 v.Chr. - 9001 v.Chr.

9640 v. Chr.: Übergang von
der erdgeschichtlichen Epoche des Pleistozäns zum Holozän. Es beginnt
die bis heute herrschende Warmzeit.

9500 v. Chr.: Bau der Tempelanlage auf dem Göbekli Tepe (Südosttürkei)

• Die Südspitze Amerikas (Feuerland) wird besiedelt

9000 v.Chr. - 8001 v.Chr.

9000 v. Chr.: Domestikation des Hausschaf im nördlichen Irak als Fleischlieferant
• Beim Übergang von Jäger und Sammler zu Ackerbaukulturen entwickeln sich vermutlich matriarchale Gesellschaften
8800 v. Chr.: Göbekli Tepe wird zugeschüttet
• Im Fruchtbaren Halbmond: Menschen sind saisonal sesshaft und sammeln Wildgetreide
• Clovis-Kultur in Amerika

8000 v. Chr.: Ackerbau (Hirse, Reis), Keramikherstellung und Techniken des Steinschleifens in China,
Domestizierung von Rind und Ziege in Türkei und vorderem Orient

7400 v. Chr.: Stadtkultur in Çatalhöyük (Anatolien)

6600 v. Chr.: erste vermutete Schrift in China
6500 v. Chr.: erste Nutzung artfremder Milch in der Türkei, Beginn der Landwirtschaft in Neuguinea
6300 v. Chr.: Lateinamerika: Anbau von Maniok und Kartoffeln
6000 v. Chr.: Zentralasien: erstmals feste Siedlungen und Ackerbau

6000 v.Chr. - 5001 v.Chr.

Steinzeit in Mitteleuropa
• Britannien wird vom Festland abgetrennt durch Abschmelzen der Gletscher und Anstieg des Meeresspiegels.
5600 v. Chr.: frühester Ackerbau in Mitteleuropa
5510
v. Chr. wird der Bosporus überflutet und lässt den Meeresspiegel im
Schwarzen Meer um mehr als 100 Meter ansteigen. Zahlreiche Siedlungen an
den Ufern werden überflutet.
Ebenso Siedlungen in Schottland.
• Monsun-Klima im Mittelmeerraum.
• vermutete Lebenszeit des Buddha Konagama

5000 v.Chr. - 4001 v.Chr.

Steinzeit in Mitteleuropa

• Kreisgrabenanlagen in Mitteleuropa

• Ende des Monsun-Klimas im Mittelmeerraum. Das mediterrane Klima wird trockener (4600 v. Chr.)

• Zivilisationen von Susa und Kiš in Mesopotamien

• Einführung des Pfluges in Europa

4000 v.Chr. - 3001 v.Chr.

Steinzeit, Megalithkultur
• Himmelsscheibe von Nebra
• Vorfahren der Inuit wandern über die Beringstraße nach Alaska
• Vereinigung Unter- und Oberägyptens
• Beginn der Tempelphase auf Malta
• Stadtstaaten (Uruk in Babylonien)
• Lebzeit Ötzis
• Entwicklung der Schrift in Sumer (Keilschrift) und Ägypten (Hieroglyphen)
• Ackerbau, Viehzucht und Fischfang in China

3000 v.Chr. - 2001 v.Chr.

• Mitteleuropa: Ende der Stein- und Beginn der Bronzezeit
• Erste chinesische Dynastie
• Indus-Kultur (Harappa)
• Erste Hochkultur: Sumerer
• Ausbreitung der Indogermanen
2700 v. Chr.: Caral - älteste Stadt Amerikas in Peru, erste Aufzeichnungen über Gilgamesch
2600 v. Chr.: Silbury Hill in England
2500 v. Chr.: Gizeh-Pyramide

2000 v.Chr. - 1001 v.Chr.

1900 v. Chr.: Hethiterreich Anatolien
1800 v. Chr.: Stongehenge,
Babylon ist Machtzentrum
1700 v. Chr.: letzte Mammuts in Ostsibirien
1600 v. Chr.: Mykenische Kultur, Ägyptische Herrschaft über Palästina und Syrien
1500 v. Chr.: Ende minoische Kultur
1400 v. Chr.: Echnaton verordnet Monotheismus (Gott Aton)
1300 v. Chr.: Gründung Athens

1000 v.Chr. - 1 v.Chr.

800 v. Chr.: Homer
700 v. Chr.: Nazca-Linien
600 v. Chr.: Gründung persisches Reich, römisches Reich
550 v. Chr.: Buddha, Konfuzius
400 v. Chr.: Alexander der Große, Aristoteles, Platon, Sokrates
300 v. Chr.: Gründung des Kaiserreich China (bestand bis 1912),
Bau chinesische Mauer
250 v. Chr.: Hannibal
200 v. Chr.: Blütezeit der Kelten
100 v. Chr.: Julius Caesar

Kommentar von MeliS1998 ,

100 v.Chr. - 1 v.Chr.

Antike
• Römische Republik wird Kaiserreich
• Rom entwickelt sich zur Großstadt
• Das Partherreich (Iran) erreicht seine größte Ausdehnung
• Geburt von Jesus 6 v. Chr.

Personen:
Marcus Antonius, Augustus, Kleopatra, Caesar, Cicero, Spartacus, Ovid, Horaz, Vergil

1 - 100

Antike
• Jesus von Nazareth in Judäa
• Varusschlacht im Teutoburger Wald
50 - 64: Erste Niederschrift des Neuen Testament (Paulusbrief)

Juden kämpfen um die Unabhängigkeit von Judäa (66-70), Aufstand wird
von römischen Besatzern niedergeschlagen, totale Zerstörung Jerusalems
• Chinesischer Hunnenkrieg

Personen:
Plinius der Ältere, Nero, Plutarch, Epiktet, Tacitus, Evangelisten

101 - 200

Antike
• Römisches Reich erreicht unter Adoptivkaiser Trajan, Hadrian, Antoninus Pius und Mark Aurel die Blütezeit seiner Entwicklung
• Im Kaiserreich China wird das Papier erfunden
• Ptolemäus, griech. Mathematiker, Astronom und Geograph aus Ägypten, setzt das von ihm aufgestellte geozentrische Weltbild durch
• Bau des Hadrianswall in Britannien

201 - 300

Spätantike
• Römische Reichskrise durch monatlich wechselnde Soldatenkaiser
• Ende des Prinzipats durch Kaiser Diokletian
• Gründung persisches Sassanidenreich,
• Römisch-Persische-Kriege
• Germanen erobern Gebiete zurück (Limesfall)
• Neuplatonismus

301 - 400

Spätantike

• Christentum wird zur Staatsreligion im Römischen Reich

• Die Hunnen aus Mittelasien wandern nach Osteuropa, verdrängen die ansässigen Völker und verursachen die Völkerwanderung

• Eine keltische Kirche entsteht

• Bau des Petersdom in Rom

401 - 500

Spätantike

• Rom wird von Westgoten und den Vandalen geplündert
• Rückzug Roms aus Britannien
• Ende des Weströmischen Reiches
• Attila der Hunnenkönig erobert weite Teile Europas
• Die Merowinger besiegen den römischen Herrscher Galliens und begründen das Frankenreich
• Christianisierung Irlands

501 - 600

Spätantike
• Beginn des Frühmittelalter
• Ende der Völkerwanderung

poströmische Reiche unter germanischen Herrschern: Goten und Sueben,
das Reich der Franken unter den Merowingern, Burgunden, Thüringer;
jedoch unter Oberhoheit der oströmischen Kaiser
• Keltische Kirche wird christlich
• Das neupersische Reich der Sassaniden

601 - 700

Frühmittelalter

• Herrschaft der Merowinger
• Reiche der Franken, Westgoten und Langobarden
• Christianisierung Englands

• Mohammed gründet Islam
• Islamische Expansion erobert persisches Sassanidenreich und Teile Byzanz (griechisches Ostrom)

701 - 800

Frühmittelalter
• Aufstieg des Fränkisches Reiches
• Ausbreitung des Christentums
• Islamische Expansion
• persisches Kalifenreich
• Bulgarisches gegen Byzantinisches Reich
• Buddhismus in Tibet
• goldenes Zeitalter in China, später innere Unruhen und Bürgerkrieg
• Entmachtung der merowingischen Könige durch die karolingischen Hausmeier
• Beginn der Wikinger-Raubzüge in Europa

801 - 900

Frühmittelalter

• Karl der Große: König der Franken und Langobarden, römischer Kaiser
• Fränkisches Reich wird unter Karls Nachkommen aufgeteilt
• Bulgarisches, Byzantinisches und Kalifenreich
• Alfred der Große vertreibt die Wikinger und wird so erster König von England
• Niedergang des Maya-Reiches

901 - 1000

Frühmittelalter

• Untergang der Dynastie der Karolinger
• Herrschaft der Liudolfinger (Ottonen) und der Kapetinger

• Die Waräger (Wikinger) belagern Konstantinopel erfolglos
• Christianisierung des europ. Nordens
• Leif Eriksson errichtet einige kleine Siedlungen in Nordamerika

1001 - 1100

Früh- bis Hochmittelalter
• Verbot der Priesterehe
• Salierherrschaft im Heiligen
Römischen Reich
• Normannen erobern England
• Investiturstreit
• Erster Kreuzzug erobert Jerusalem
• Machthöhepunkt des
mittelbyzantinischen Reiches
• Spaltung Orthodoxe und Katholiken
• Beginn der türkischen Besiedlung, Islamisierung Kleinasiens

1101 - 1200

Hochmittelalter
• Entstehung von Familiennamen, Bügertum, Zünften
• Ritterturniere
• systematische Übersetzung von Büchern aus dem Arabischen ins Lateinische
• Einführung der Inquisition
• Gründung des Templerordens

Personen:
Hildegard
von Bingen, Barbarossa (Kaiser des Heiligen Römischen Reichs), Richard
Löwenherz (englischer König), Saladin (arabischer Sultan)

1201 - 1300

Hoch- bis Spätmittelalter
• Untergang Dynastie der Hohenstaufen
• Die Mongolen erobern große Teile Asiens und Osteuropas und errichten eine mongolische Dynastie in China
• Gründung der drei großen Bettelorden der Augustiner, Dominikaner, Franziskaner
• Gründung des Inkareiches in Peru
• Kinderkreuzzug

Personen:
Dschingis Khan, Marco Polo, Albertus Magnus, Franz von Assisi, Thomas von Aquin, Meister Eckhart

1301 - 1400

Spätmittelalter
• Goldene Bulle
• Feudalismus
• letzte Kreuzzüge
• Pest und Hungersnöte
• Ende des Rittertums
• Entstehung Osmanisches Reich
1312: Untergang Templerorden
• Einführung von Schwarzpulver in Europa

Dante Alighieri

Quelle: Wikipedia

Kommentar von wfwbinder ,

perfekte Aufstellung.

Was mir aus dem Kopf noch so einfällt:

1339 Beginn des 100jährigen Krieges

1453 Ende des 100jährigen Krieges

Kommentar von Wissen321741 ,

danke:)

Kommentar von MeliS1998 ,

Gerne ^_^

Leider ist beim Kopieren hier und da die Formatierung kaputt gegangen.

Und ich hab die Zeit von 1401 - 1492 vergessen: ;-)


1401 - 1500

Spätmittelalter
• Humanismus, Renaissance
• Inquisition, Hexen- und Judenverfolgung
• Erfindung des Buchdrucks
• Entstehung von Nationalstaaten
• Einführung der Erbmonarchie
• Entdeckung der Neuen Welt
• Hundertjähriger Krieg zw. England und Frankreich
• Untergang des Hauses Burgund

Personen:
Medici, Jeanne d’Arc, Kolumbus, Gutenberg, Savonarola


Kommentar von phalangit ,

Hast belagerung von Konstantinopel vergessen und den letzten und größten Kreuzzug im Jahre 1443 gegen die Osmanen

Kommentar von MeliS1998 ,

Danke, ich muss die Liste unbedingt mal überarbeiten...

Kommentar von Wissen321741 ,

danke Leute

Kommentar von Wissen321741 ,

jetzt habe ich genug zu lesen:)

Antwort
von adabei, 22

 800: Kaiserkrönung Karls des Großen

http://www.dw.com/de/die-kaiserkr%C3%B6nung-karls-des-gro%C3%9Fen-25-dezember-80...

1066: Normannische Eroberung Englands

usw.

Antwort
von ele777, 38

Mittelalter generell, Rosenkriege, Vikings

Antwort
von Aleqasina, 28

Neolithische Revolution.

Einführung des Roggenanbaus.

Einführung des Pfluges.

Kelten. Oppida-Zivilisation.

Hunnen. Völkerwanderung.

Mohammed.

Antwort
von ahmet81, 12

1453 die Osmanen Erobern Konstantinopel (Istabul)

Antwort
von Mastrodonato, 5

Urgeschichte nicht vergessen. Die Entdeckung des Feuers. Ansonsten: Hier kannst Du alle Epochen durchblättern: http://geschichte-forum.forums.ag/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten