Frage von Luisa260416, 116

Was ist bei euch fremd gehen?

Antwort
von ali1995, 60

Wer Fremd geht, hat für mich keine Ehre, klar hat es meist einen Grund, aber sowas sollte man besprechen, und falls man sich letzendlich entschieden hat, trennen. Es kommt aber auch drauf an, ob es ne Kinderbeziehung ist, die Zukünftige die man gerade erst kennenlernt, oder die Ehefrau, bei der Ehefrau, sollte man sowas alles in ruhe besprechen falls man die person noch liebt. Allerdings ist das alles leichter gesagt als getan, da jeder Mensch ander reagiert und unterschiedlich verkraftet..


Antwort
von habebiii, 71

Für mich persönlich währe intensiver körperkontakt genug 

Aber ein Kuss währe schon richtiges Fremdgehen meiner Meinung nach 

Kommentar von Luisa260416 ,

:)

Kommentar von habebiii ,

(-;

Antwort
von Ninni381, 44

Hi! Für mich ist es, wenn eine in einer festen Beziehung stehende Person mit einer anderen Person richtigen GV hat, und sie es im Vorfeld oder im Nachhinein nicht offen und ehrlich kundtut. 

Weil ich allerdings sowieso absolut kein Liebeskasper bin, würde meinerseits eh "nur" das sowieso nicht allzu große Vertrauen verletzt werden; ein entsprechend teures Geschenk könnte mich vielleicht nicht ernsthaft versöhnen, doch es würde mich definitiv beruhigen und "resetten".

Antwort
von t1naxcvi, 49

Intensive Nähe/Körperkontakt, anfassen zumindestens für mich so

Antwort
von Fahrradnerd, 57

das todesurteil für 2 menschen und ich muss dann lange zeit keine miete mehr zahlen

Kommentar von Luisa260416 ,

Haha xD

Antwort
von Shae69, 64

Fremgehen fängt bei mir beim Küssen an.

Kommentar von Luisa260416 ,

Versteh ich..

Antwort
von Kim12313, 14

fremd gehen ist,wenn man in einer bezihung ist,denn aber werend man die beziehung hat,noch eine beziehung hat also 2 beziehungen gleichzeitig 

Antwort
von BertRollmops, 28

Wenn man mit dem Herzen nicht dabei ist.. bei Deiner Freundin.. bei Deinem Gelegenheitsliebling.. bei was auch immer. Dann gibt es Zweifel. Und Zweifel sind ok. Man muss nur konsequent sein. Ist man das nicht, ist man zumindest sich selber untreu. Und da fängt alles an. Nicht, ob der andere es merkt, ist wichtig. Deine Motivation zählt. 

Antwort
von papapierkorb, 38

Bei mir ist fremdgehen, sobald sich mein Freund mit einem anderen (für mich Unbekannten) Mädchen trifft und er es vor mir Geheim hält.

Antwort
von Vollhorst123, 21

Fremdgehen beginnt schon, wenn man zu viele Gedanken für jemand anderes verschwendet bzw wenn es körperlich mehr als freundschaftlich ist.

Antwort
von Wischkraft1, 36

Jetzt mal unter uns.
Wir suchen doch einen Partner, den wir lieben und der uns liebt. Mein Bestreben ist doch, dass es diesem Menschen gut geht, er sich bei mir wohl fühlt und mit mir zusammen durchs Leben geht, dass wir uns gegenseitig helfen und Glück und Freude teilen.

Wenn nun "mein Mensch" den ich liebe, und dem ich alles gönne was ihm Freude macht, einen anderen Menschen als mich auch attraktiv findet, einfach so, und vielleicht sogar mit diesem anderen ein Abenteuer haben möchte, dann sollte ich doch der letze sein, der ihm das misgönnt, ihm die Freude nimmt. Ich weiss ja, dass wir zusammen sind und mein Mensch nach dem Abenteuer wieder gerne (vielleicht sogar noch lieber) zu mir kommt.

Wer bin ich, der einen anderen Menschen besitzen will, ihm vorschreiben, was er tun darf oder lassen soll?

Toleranz ist schöner als Neid und Misgunst.

Kommentar von Vollhorst123 ,

das nennt man offene Beziehung, die man vorher abklären kann ! Das hat nichts mit Fremdgehen zu tun !

Fremdgehen ist der vertrauensbruch, den einer macht, weil er nicht mit seinen Partner reden kann oder will, dass er etwas vermisst und dies daher bei einem fremden sucht.

Antwort
von DownRart, 19

Kurz und knapp: Andere Person sexuell anregen/reizen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten