Frage von EmilyxAntonia, 60

WICHTIGE FRAGE Gerichtsverhandlung?

Hallo..

Also.. Mein Freund hat heute eine Gerichtsverhandlung, da er einen Schlagring in Besitz hatte (in seinem Zimmer, hat er auch nie benutzt)
So.. er hat leider keinen Anwalt aber ich hab mich Informiert & erfahren dass er aber Jugendgerichtshilfe bekommen müsste!!
Er ist 19 also hätten die ihm doch einen Brief mit Termin schreiben müssen oder?
Man bekommen die Jugendsgerichthilfe doch immer im Strafprozess bis 21 Jahre..
So was is nun? Muss er sich selbst Vertridigen und muss da alleine drin sitzen?
Oder ist da jetzt trotzdem jemand der Jugendgerichtshilfe vor Ort?

Danke!!

Antwort
von RobTop96, 25

Er hat HEUTE eine Gerichtsverhandlung. Da fällt euch das mit dem fehlenden  Anwalt ja früh auf.

Die Jugendgerichtshilfe wird vom Jugendgericht in Kenntnis gesetzt und entscheidet selbst, ob und in welchem Umfang sie dem Prozess beiwohnt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendgerichtshilfe

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 32

Die Jugendgerichtshilfe (oder Jugendhilfe im Strafverfahren) entscheidet selbst darüber, ob und wie sie in einem Strafverfahren tätig wird. "Bekommen müssen" muss also gar nicht. Ihm steht es aber frei, sich selbst an die Jugendhilfe zu wenden (sie ist oft am Jugendamt angebunden) und nachzufragen, ob und wie sie sich beteiligen wollen. 

Im Übrigen nimmt die Jugendgerichtshilfe nicht die Aufgaben eines Verteidigers wahr, da muss sich der Angeklagte schon selbst drum kümmern. 

Kommentar von EmilyxAntonia ,

Eig. muss er das nicht
Es war dann auch jemand vor Ort.. Deren "Ausrede": Die zuständige Frau ist derzeit erkrank

Antwort
von diroda, 36

Wenn er einen Schlagring zu Hause hatte findet deswegen keine Gerichtsverhandlung statt. Da muß noch viel mehr gewesen sein. Wenn er 18 Jahre alt ist wird auf Antrag fest gestellt ob noch nach Jugendrecht verhandelt wird. Automatisch bekommen nur Jugendliche die/eine Jugendgerichtshilfe zur Seite gestellt die nicht, z.B. von den Eltern, beraten werden.

Antwort
von inixverstehe, 60

Ach alles halb so wild. Für den Besitz eines Schlagringes bekommt man höchstens ein paar Sozialstunden...

Kommentar von EmilyxAntonia ,

Das war nicht meine Frage..

Weißt du ob er die Jugendgerichtshilfe noch bekommt bzw. wieso nichts kam?

Kommentar von snatchington ,

Der Besitz des Schlagringes wird nicht das einzige Problem sein, denn wenn er ihn - laut Aussage des Fragestellers - nur in seinem Zimmer hatte, und ihn nie benutzte, dann stellt sich die Frage, weshalb dann sein Zimmer durchsucht wurde

Kommentar von furbo ,

Das ist die Frage.

Kommentar von EmilyxAntonia ,

Ja das stimmt. Das hatte auch seine Gründe

Kommentar von inixverstehe ,

"Die Jugendgerichtshilfe wird vom Jugendgericht beantragt" Bei Heranwachsenden KANN das Jugendstrafrecht Anwendung finden - Muss aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community