Frage von FindusIdefix, 31

Wichtige Fitnessstudio Fragen!?

Hallo Liebe Community, Ich würde ganz gerne ins Fitnessstudio gehen, um Muskeln aufzubauen. Ich bin 16 Jahre alt, 1,85m groß und wiege 54kg (ich weiß sehr wenig!! Falls ihr Tipps habt fürs zunehmen schreibt sie bitte auch ruhig dazu, ich würde mich freuen). Wirklich schwach bin ich aber nicht. Wie oft soll ich ins Fitnessstudio gehen und mit welchen Geräten sollte ich am besten anfangen. Wie viel soll ich stämmen? Ich würde mich auf meinen Bizeps, Trizeps, so wie mein Kreuz konzentrieren.

                Vielen Lieben Dank!
Antwort
von TheOracles, 17

Grüß dich.

"Wie oft soll ich ins Fitnessstudio gehen?"
Wenn du dich schon angemeldet hast, solltest du möglichst 3 mal die Woche ins Fitnessstudio gehen und dort dementsprechend trainieren.

"Mit welchen Geräten sollte ich am besten anfangen?"
Würde an deiner Stelle mit dem Trainer reden und dementsprechend agieren. Dieser kann dir genauere Daten geben und wird dir alles erklären sofern du ein Termin machst. Des Weiteren würde ich dir empfehlen direkt zu sagen was du möchtest und an deiner Stelle würde ich eher Ganzköpertraining angeben da du dann ein gleichmäßigen Muskelanteil hast in deinem Körper.
"Wie viel soll ich stämmen?"
Bestenfalls wie gesagt erst mit dem Trainer absprechen da dieser mit dir höchst wahrscheinlich eine Einweisung machen wird.

"Falls ihr Tipps habt fürs zunehmen schreibt sie bitte auch ruhig dazu!"
Dadurch das du Muskelmasse trainierst wirst du sowieso zunehmen und die Muskelmasse sollte im Gleichgewicht mit deinem normal Gewicht stehen.
Ansonsten würde ich an deiner Stelle weiterhin so weiter machen und nicht spezifisch auf das zunehmen gehen.

Nun habe ich einige Fragen an dich:
Wie lange siehst du dich täglich im Fitnessstudio sprich wielange möchtest du dich am Tag dort aufhalten?

Welches Fitnessstudio besuchst du und in welcher Region?

Hast du dich vor Ort schon Informiert und eine Einweisung angefordert und dementsprechend einen Termin gemacht? 

Liebe Grüße,
TheOracles

Kommentar von FindusIdefix ,

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Ich hatte vor so 2h zu trainieren an einem Tag. Explizit vor Ort informiert habe ich mich noch nicht. Ich habe aber vor ein Probetraining zu vollziehen, sowas wird dort nämlich angeboten. :) Wo ich das machen will möchte ich hier jetzt ehrlich gesagt nicht preisgeben. Auf jeden Fall aber in einem guten Fitnessstudio.

Kommentar von TheOracles ,

Ist es eher eine Studiokette oder eher ein kleines was man nicht kennt da viele Ketten das gleiche Prinzip mitbringen.

Kommentar von FindusIdefix ,

Ja es ist eine Studiokette

Kommentar von TheOracles ,

Welche denn? :)

Kommentar von FindusIdefix ,

Eine gute :D

Antwort
von Kallahariiiiii, 12

Regel Nr. 1: Niemals die Beine trainieren, denn die sieht man im Club nicht.

Spaß bei Seite. Ich würde dir zu beginn ein Ganzkörpertraining empfehlen. Was das Gewicht angeht kann dir hier wohl kaum jemand helfen, da keiner weiß wie stark du bist. Das wirst du aber schnell durch ausprobieren herausfinden. Taste dich einfach von unten (wenig Kilo) an dein Trainingsgewicht heran. Ein erfahrener Trainer im Studio kann anhand deiner Statur eventuell auch ein gutes Anfangsgewicht empfehlen.

Um Muskelvolumen aufzubauen empfiehlt sich ein Gewicht mit dem du so gerade 3x 8-10 Wiederholungen schaffst. Extremere Varianten (noch mehr Gewicht mit weniger Wiederholungen) halte ich für Anfänger als nicht geeignet.

Zur Häufigkeit. Wenn du ein Ganzkörpertraining machst, dann idealerweise drei mal pro Woche. So haben deine Muskeln immer einen Tag zur Erholung.

Um Energie für die Muskeln zu haben (Katabolismus) benötigt der Körper Kohlenhydrate. Da du Masse aufbauen willst und nicht bereits vorhandene Muskeln definieren willst, solltest du natürlich auch genügen Kohlenhydrate zu dir nehmen. D.h. natürlich nicht NUR Kohlenhydrate und auch nicht unbedingt Zucker. Zucker zählt zwar auch zu den Kohlenhydraten, ist aber nicht sehr förderlich.

Für den Muskelaufbau (Anabolismus) benötigt der Körper Eiweiß. Die Daumenregel ist hier 1-2g pro Kilo Körpergewicht. In deinem Fall solltest du also 55 - 110g Eiweiß pro Tag durch Nahrung zu dir nehmen. Du solltest versuchen das weitestgehend durch normale Nahrung zu erreichen. Eiweißshakes sind auch eine Möglichkeit, da musst du aber selbst wissen ob du das gerne machen möchtest. Vorher solltest du dir über die möglichen Risiken bewusst werden.

Fett ist ebenfalls kein Feind. Jedoch solltest du auf gute (ungesättigte) Fette achten. Empfehlenswert sind hier bspw. Nüsse.

Mein Lieblingsübungen sind:
Bizeps - Langhantel Curls oder klassische Hammer Curls
Trizeps - Kabelzug
Rücken - Latzug und reverse Butterfly

Schultern, Brust und Bauch solltest du ebenfalls trainieren, damit dein Körper gleichmäßig trainiert ist. Alles andere führt zu einer schlechten Körperhaltung.

Ebenso die Beine. Das sieht sonst sehr komisch aus.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Viel Spaß beim Pumpen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community