Frage von brotherwar, 3

Wichtige Daten versehentlich an eine (noch) nicht registrierte (Free-)Mail-Adresse verschickt. Wo geht die Mail hin?

Ich habe leider versehentlich wichtige Daten an eine E-Mailadresse verschickt, die nicht registriert ist. Was, wenn sich nun jemand mit dieser Adresse registriert? Bekommt er dann diese Mail, oder geht die vorher als nicht zustellbar an den Absender zurück? Habe Angst um meine dort enthaltenen Daten...

Danke für ein paar Infos...

PS: Ich habe versucht die Adresse (die unregistriert ist) für mich zu registrieren, aber das geht leider nicht, weil man bei diesem Freemail-Provider momentan nur .com und nicht .de Adressen wählen kann. Das kann sich aber natrl. ändern irgwann...

Antwort
von netzy, 1

wenn es dieses Mail-Konto nicht gibt, dann hast du eine automatische Mail von diesem Mailserver bekommen, das es diese Adresse nicht gibt bzw. diese aus diesem Grund nicht zugestellt werden konnte, Mail wurde dort gelöscht bzw. ist erst gar nicht angekommen

auch wenn jetzt jemand genau diese Adresse einrichten /nutzen würde demnächst, deine Mail ist dort definitiv nicht dabei

der Mailprovider hebt ja nicht alle Mails auf, weil sich vielleicht jemand in 2 Jahren mit dieser Adresse registrieren könnte ;) 

Antwort
von Azura25, 3

Wenn die Email nicht zustellbar ist, wird sie auch später nicht zugestellt, wenn die Emailadresse vergeben werden sollte.

Kommentar von brotherwar ,

Das weisst Du SICHER oder ist das eine Vermutung?

Kommentar von Azura25 ,

Das ist so. Kein Provider (Mailserver) sammelt die unzustellbaren Mails und versucht sie in Intervallen noch mal loszuschicken :)

Antwort
von CrashCloud, 2

Die Daten werden nirgendswo ankommen

Kommentar von brotherwar ,

Das heisst meine Daten sind safe, weil sie quasi im Nirgendwo verloren gehen...?

Kommentar von CrashCloud ,

Ich denke schon das die Daten nicht ankommen können. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten