Frage von tommy40629, 35

Wichtig Vokabeln für die Fachsprache beim deutschen Zoll?

Hey!

Ich suche Begriffe, die beim Zoll benutzt werden.

Aus dem Zoll-Lexikon habe ich mir 22 Begriffe zum lernen herausgesucht.

Ich suche aber noch weitere, wie z. B. Embargo.

Eben alle, die es im Rahmen von Import und Export gibt.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Antwort
von stefan1531, 24

Präferenzberechtigung, Ausfuhrnachweis, Ausfuhrbegleitdokument, EORI, MRN, Zollsatz, Handelshemmnis, Einfuhrumsatzsteuer, Ausfuhrkontrolle, Carnet, Transitdokument, Verwahrschein, Vorübergehende Verwendung, Zollkodexdurchführungsverordnung, EZT, Ausfuhrzollamt, Ausgangszollamt, Verbrauchssteuer, TARIC, Ausfuhrkontrolle, Luftfahrttauglichkeits-Zollaussetzung, Kulturgüter, Rüstungsgüter, Rückwarenabfertigung, Aktive Veredelung, freier Verkehr, Ausfuhrlizenz, Luxuswaren


Kommentar von tommy40629 ,

Danke: Da sind einige dabei, die nicht im Zoll-Lexikon waren.

Antwort
von Hexe121967, 27

wofür brauchst du die genau?

Kommentar von tommy40629 ,

Für einen Eignungstest.

Kommentar von Hexe121967 ,

ich glaube zwar kaum, dass in einem eignungstest bereits "fachchinesisch" gefragt wird aber egal...

aktive Veredlung, passive Veredlung, Ausbesserung, Ausbesserungsschein, Unionszollkodex, delegierte Rechtsakte, Durchführungsrechtsakt, Präferenzabkommen, Ursprungsprotokolle, Präferenznachweise, Zollgebiet der Union, Unionswaren, Nicht- Unionswaren,  Ausfuhrbegleitdokument, Versandbegleitdokument, Gestellung, freier Verkehr, zugelassener Ausführer, zugelassener Versender, ermächtigter Ausführer, zugelassener Empfänger, Anschreibeverfahren, ATLAS, elektronischer Zolltarif, zollamtliche Überwachung, Sicherheitsleistung, vorübergehende Verwahrung....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community