Frage von 9845Punkte, 55

Wichtig, Sehr dringende Frage (Bitte durchlesen)?

Hallo ihr lieben, könnt ihr mir helfen:

Es ist sehr wichtig. (Bitte durchlesen) Ich hungere schon lange, und das mache ich immer, wenn ich Angst und Stress habe, und zwar mache ich Ausbildung,..ok...aber ich muss jede ~3 Monate zur Ausbildungs- Schule (200 km von zuhause entfernt :/ ). Ich hab immer hier Angst und wie soll ich sagen... Mir ist es sehr Schwer in der schule und so. Wenn ich hier bin (bin zurzeit schule) hungere ich oft, da ich einfach nicht in ruhe essen kann, Und ich esse zu sehr unterschiedlichen Zeiten(!!!!!!!!!) zb morgens esse ich kaum etwas/mittags nur paar Kleinigkeiten wie süssigkeiten/ und abends etwas.

Auch haben wir in der Pause und so nichts gescheites. Und wo ich wohne ist es nicht normal, zu essen, weil es nichts richtiges warmes usw gibt! Und aufs Klo gehe ich da sehr sehr selten. Das muss ich ca. 1 woche durchhalten (am Wochenende bin ich zuhause). ---->ABER seit langen hungern und nichts gescheitem zu essen habe ich mir ein GANZEN Döner "gegönnt". Danch hatte ich immer noch etwas hunger und habe einen großen cornyriegel gegessen, danach bin ich ins geschäft gegangen um mir für 6€ 5 Packungen müsli riegel zu kaufen (also als vorrat). Dann bin ich 1 h später heimgekommen, und da hat mir die frau bei der ich wohne mittagessen gemacht, ich hab auch das gegessen! Aber habe die hälfte stehen lassen, und 1 h später fertiggegessen!! (Ich hab auch viel getrunken!) 1h später hatte ich dann wieder hunger bekommen, also ein riegel rein. Danach ½ h später hatte ich wieder voll Hunger und hab zwei riegel gegessen. (Die riegel sollten satt machen)....

Also ist das normal? Nichts essen und dann voll viel auf einmal? Kann ich etwas mit meinem magen bekommen? Also dass ich vllt ins Krankenhaus muss oder so?

Danke fürs durchlesen!!!

Antwort
von BoeserEngel81, 22

Hallo!
Also an deiner Stelle würde ich das Problem mal in Angriff nehmen, und das scheint ja nicht das Essen zu sein sondern die Schule auf die du gehen musst und das Umfeld! Auch wenn es dir schwer fällt, aber Versuch mit jemanden darüber zu reden also mit deinen Eltern oder einem Lehrer! Und mit dem Essen würde ich mir jetzt auch mal keine Sorgen machen! Das einzigste was vielleicht passieren kann das du etwas Magenschmerzen bekommst oder auf die Toilette musst! Aber mehr auch nicht! Versuch all deinen Mut aufzubringen und dein Leid zu sagen und eventuell andere Wege in Zukunft zu gehen! Aber lass dir nichts aufreden was du nicht willst und dich krank macht!!!!!!
Drücke dir die Daumen!!

Kommentar von 9845Punkte ,

danke :) aber ich glaube das wird nie was, ich muss..... :/

Kommentar von BoeserEngel81 ,

Naja müssen? Aber Versuch trotzdem mit jemanden der im nähten Umfeld ist zu reden! Vielleicht bekommst du ja unverhofft Hilfe oder gute Tipps das ganze besser zu handhaben! Und nimm dir vielleicht selbst mal vor das es hier um dich geht und du dir dein Leben nicht von sowas versauen lässt! Sei stark! Auch wenn es sehr schwer fällt! Und Versuch dir was gutes zu tun in dem du dir vornimmst vielleicht regelmäßiger und anders zu essen! Du musst an dich glauben und nicht von den negativen Einflüssen beherrschen lassen! Ich weiß man kann das immer leicht sagen/ schreiben! Aber es ist so und nur du alleine kannst das schaffen!!!!

Antwort
von julius1963, 21

Dein Körper holt sich, was er braucht. Du verbrennst durch Stress und Angst mehr Energie, als Du aufnehmen kannst. Deshalb diese Attacken.

Kommentar von 9845Punkte ,

dankeee ;)

Kommentar von julius1963 ,

Gern! Pass auf Dich auf!

Kommentar von 9845Punkte ,

danke:)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten