Frage von lulusix, 45

WICHTIG! Luftnot, kloß im hals und schwindel?

Hey Leute, ich weiß nicht mehr was ich machen soll und hoffe das jemand genau so ein problem hatte und mir vllt helfen kann.. Das hat alles letzte Woche angefangen, dass es sich in meinem hals anfüllt als hätte ich einen kloß im hals und starke Luftprobleme, dass ich wirklich als Panik krieg, dass der Hals jetzt entgültig zugeht. Ich hab das Gefühl, als ginge nicht genügend Luft in die Lunge. Dadurch fang ich an immer schneller und tiefer zu atmen, bis wieder dieses Erleichterungsgefühl kommt. die Atemprobleme, die mich teilweise so beeinträchtigen, dass ich beim Sprechen schnell aus der Puste komme und darauf kommen noch der schwindel, der meistens immer kommt wenn ich etwas weiter laufe bzw mit generell draußen aufhalte.. Ich war schon in der notaufnahme, die haben mit blut abgenohmen usw aber nichts gefunden, dann war ich nochmal beim hausarzt und der hat mir eine überweisung zum ohren,hals,nasen arzt gegeben. Da bin ich heute hingegangen und auch er hat nichts gefunden. weiß nicht mehr was ich machen soll.. Hat jemand einen Rat oder auch so ein problem gehabt?

Antwort
von eni70, 14

Du solltest zum Pulmologen, wenn es die Lunge ist.

Kann natürlich auch psychisch sein, wenn du alle Ärzte durch hast, ist das wahrscheinlich. Vor allem wenn das Problem nach mehrmaligen Durchatmen verschwindet.

Nach Asthma hört es sich nicht an,d ein dann kann man nicht öfter tief einatmen.

Der Schwindel kommt ,w ein du hyperventiliert, sit also eine Folge der falschen Atmung.

Das alles ist sehr belastend, glaube ich dir, dennoch kann das Szenario auch "aus deinem Kopf" kommen. Lass abchecken und erlerne eine Entspannungstechnik und ggf. Therapie um herauszufinden, was dir die Luft nimmt(psychisch). Atme in eine Tüte, das verhindert das Hyperventilieren dun weitere Panik.

Alles Gute!

Antwort
von NathanDerWeisEs, 8

Hallo lulusix,

es könnte sich auch um ein psychisches Problem handeln. Evtl. verkrampfen sich bestimmte Muskelgruppen.

Es klingt jedenfalls nach vegetativen Störungen.

Vielleicht solltest du es mal mit Entspannungsübungen versuchen oder du bekommst eine Überweisung zum Psychotherapeuten.

Nathan

Antwort
von silberwind58, 11

Schilddrüse auch in Ordnung? Bei einer Fehlfunktion kannst Du unter den selben Symptomen leiden.Ich spreche da aus Erfahrung! Schilddrüse wurde gut eingestellt,alles wieder gut!

Kommentar von lulusix ,

Schilddrüse war laut bluttest ganz ok 

Kommentar von silberwind58 ,

Dann lass Dich vom Lungenfacharzt auch mal durchchecken. Alles Gute

Antwort
von Feuerherz2007, 19

Vielleicht ist das psychisch bedingt, lasse dich an einen Psychologen überweisen, wenn organisch nichts gefunden werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community