Frage von MirdochWurst, 22

Wi vermeide ich Übertraining?

Ich habe seit gestern angefangen zu trainieren. Mir fällt es allerdings als Hardgainer nicht leicht die "goldene Mitte" zwischen Belastung und Regeneration zu finden weil ich zu wenig Erfahrung habe. Ich kenne nur die Technik, bei der man an einer Trainingseinheit 3 Etappen a 12 Wiederholungen macht und dazwischen 20 Sekunden Pause.

Antwort
von Rocky878, 5

Hallo, am Anfang ist es noch nicht so schlimm, wenn du täglich trainierst. Da du anfangs schneller Muskeln aufbaust als wenn du fortgeschrittener bist.

Du solltest nur schauen, sobald du wirklich keine Energie mehr hast oder müde bist, dann lass mal ein Training ausfallen.

Wichtig ist, dass du auch auf die Ernährung schaust nämlich eiweißreiche Produkte. Fette und andere Dinge sollten auch dabei sein nur in nicht so großen Massen.

20 Sekunden Pause, sind auch zu wenig. 

Was trainierst du denn ? Im Studio oder zuhause, es fehlen auch noch Infos zu dir. 

Antwort
von FlyingCarpet, 6

Nicht jeden Tag trainieren - erstmal ein Gesamtkörperprogramm für ca. 3 bis 5 Monate machen. Danach evtl. einen täglichen 2er-Split beginnen.

Antwort
von Firechrasher15, 12

So weit ich weis ist es am besten 1 tag training und ein tag pause. Es geht auch 1 tag training und am nächsten tag auch aber halt andere muskeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten